Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR537-2184
Hotel
NH Hotel

Düppelstr. 2

46045 Oberhausen

Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.696,00 €
2. Teilnehmer
1.629,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.578,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR537-2184
Hotel
NH Hotel

Düppelstr. 2

46045 Oberhausen

Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.696,00 €
2. Teilnehmer
1.629,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.578,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Wirtschaftsausschuss in Krisenzeiten

In wirtschaftlichen Krisenzeiten kompetent und sicher agieren

4,8 von 5
(312 Bewertungen)

Details

Der Betriebsrat verlässt sich darauf, dass Sie als Wirtschaftsausschuss Krisen frühzeitig erkennen und mit den geeigneten Schritten hierauf reagieren. Hierzu bedarf es eines zuverlässigen Systems zur Krisenfrüherkennung, aber auch eines funktionierenden Risikomanagements. Lernen Sie in diesem Seminar die Zeichen richtig zu deuten und wirtschaftlichen Krisen und Risiken im Unternehmen zum Schutz Ihrer Kollegen zu trotzen.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR537-2184
Hotel
NH Hotel

Düppelstr. 2

46045 Oberhausen

Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.696,00 €
2. Teilnehmer
1.629,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.578,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR537-2184
Hotel
NH Hotel

Düppelstr. 2

46045 Oberhausen

Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.696,00 €
2. Teilnehmer
1.629,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.578,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Ursachen einer Unternehmenskrise und ihr typischer Verlauf
  • Regelmäßige Auswertung von Lagebericht und wichtigen Informationsquellen
  • Indikatoren für die Krisenfrüherkennung: Darauf sollte der WA immer schauen!
  • Ein zuverlässiges Verfahren zur Krisenfrüherkennung im WA implementieren
  • Beratung bei der Entscheidungsfindung: Strategien entwickeln und Beschäftigte schützen
  • Welche Unterlagen braucht der WA in Krisenzeiten?
  • Umstrukturierungsbedarf rechtzeitig erkennen und Folgen richtig einschätzen
  • Liquidität sichern, Insolvenzpflichten beachten
  • Einführung von Kurzarbeit: Dieses Basiswissen braucht der WA
  • Nötige Umstrukturierungen rechtzeitig einleiten: Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Welche Rolle spielt der WA beim Risikomanagement?
  • Aufbau und Struktur eines Risikomanagementsystems kennen
  • Risiken identifizieren und Maßnahmen zur Risikominimierung anregen
  • Risikoanalyse in der Praxis: Von strategischen Risiken bis zu unsicheren Planannahmen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder des Wirtschaftsausschusses und für Schwerbehindertenvertreter, die an Sitzungen des Wirtschaftsausschusses beratend teilnehmen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Dieses Seminar ist für Mitglieder des Wirtschaftsausschusses sowie der Schwerbehindetenvertretung erforderlich im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG bzw. 179 Abs. 4 SGB IX.

Aktuelle
Bewertungen

91,99 %
Weiterempfehlung
4,8 von 5
(312 Bewertungen)
4,7
Seminarinhalt
4,9
Referent
4,8
Praxisrelevanz
4,7
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Wirtschaftsausschuss in Krisenzeiten

In wirtschaftlichen Krisenzeiten kompetent und sicher agieren

4,8 von 5
(312 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Der Betriebsrat verlässt sich darauf, dass Sie als Wirtschaftsausschuss Krisen frühzeitig erkennen und mit den geeigneten Schritten hierauf reagieren. Hierzu bedarf es eines zuverlässigen Systems zur Krisenfrüherkennung, aber auch eines funktionierenden Risikomanagements. Lernen Sie in diesem Seminar die Zeichen richtig zu deuten und wirtschaftlichen Krisen und Risiken im Unternehmen zum Schutz Ihrer Kollegen zu trotzen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR537-2184
Hotel
NH Hotel
Düppelstr. 2
46045 Oberhausen
Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.696,00 €
2. Teilnehmer
1.629,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.578,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Im Wirtschaftsausschuss Krisen frühzeitig erkennen
  • Ursachen einer Unternehmenskrise und ihr typischer Verlauf
  • Regelmäßige Auswertung von Lagebericht und wichtigen Informationsquellen
  • Indikatoren für die Krisenfrüherkennung: Darauf sollte der WA immer schauen!
  • Ein zuverlässiges Verfahren zur Krisenfrüherkennung im WA implementieren
Die Rolle des Wirtschaftsausschusses in Krisenzeiten
  • Beratung bei der Entscheidungsfindung: Strategien entwickeln und Beschäftigte schützen
  • Welche Unterlagen braucht der WA in Krisenzeiten?
  • Umstrukturierungsbedarf rechtzeitig erkennen und Folgen richtig einschätzen
Instrumente zur Abwendung von existenzbedrohlichen Krisen kennen
  • Liquidität sichern, Insolvenzpflichten beachten
  • Einführung von Kurzarbeit: Dieses Basiswissen braucht der WA
  • Nötige Umstrukturierungen rechtzeitig einleiten: Welche Möglichkeiten gibt es?
Risikomanagement als wichtige Grundlage zur Beurteilung von Unternehmensrisiken
  • Welche Rolle spielt der WA beim Risikomanagement?
  • Aufbau und Struktur eines Risikomanagementsystems kennen
  • Risiken identifizieren und Maßnahmen zur Risikominimierung anregen
  • Risikoanalyse in der Praxis: Von strategischen Risiken bis zu unsicheren Planannahmen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder des Wirtschaftsausschusses und für Schwerbehindertenvertreter, die an Sitzungen des Wirtschaftsausschusses beratend teilnehmen.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Mercure Hotel München Airport - Freising, Welcome Hotel - Bad Arolsen, Best Western Plus Hotel Böttcherhof - Hamburg, Adina Hotel Frankfurt Neue Oper - Frankfurt am Main

Aktuelle
Bewertungen

91.99% Weiterempfehlung

4,8 von 5
(312 Bewertungen)
4.7Seminarinhalt
4.9Referent
4.8Praxisrelevanz
4.7Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Wirtschaftsausschuss Teil 3

Weitere wichtige betriebliche Informationsquellen auswerten

Wirtschaftsausschuss Teil 2

Informationsgewinnung aus Jahresabschluss und Geschäftsbericht

Ausländische Muttergesellschaft

Trotz komplexer Konzernstrukturen den Überblick behalten!

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Dieses Seminar ist für Mitglieder des Wirtschaftsausschusses sowie der Schwerbehindetenvertretung erforderlich im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG bzw. 179 Abs. 4 SGB IX.