Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
ON398-5420
Von
02. September 2024 09:00 Uhr
Bis
04. September 2024 16:30 Uhr
Modul 1
02.09.24   09:00 — 16:30 Uhr02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30
Modul 2
03.09.24   09:00 — 16:30 Uhr03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30
Modul 3
04.09.24   09:00 — 16:30 Uhr04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30

Preise

1. Teilnehmer
1.645,00 €
2. Teilnehmer
1.608,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.579,00 €
Alle Preise zzgl. MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
ON398-5420
Von
02. September 2024 09:00 Uhr
Bis
04. September 2024 16:30 Uhr
Modul 1
02.09.24   09:00 — 16:30 Uhr02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30
Modul 2
03.09.24   09:00 — 16:30 Uhr03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30
Modul 3
04.09.24   09:00 — 16:30 Uhr04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30
Preise
1. Teilnehmer
1.645,00 €
2. Teilnehmer
1.608,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.579,00 €
Alle Preise zzgl. MwSt.

Webinar: Betriebliches Eingliederungsmanagement Teil 2

Beteiligungsrechte des Betriebsrats beim BEM effektiv nutzen

Als Betriebsrat ist ein grundlegendes Wissen über das BEM für Sie unabdingbar. Im ersten Teil unserer Webinarreihe konnten Sie sich bereits mit den rechtlichen Grundlagen und Verfahrensabläufen des BEM vertraut machen. Nun heißt es das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen!

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
ON398-5420
Von
02. September 2024 09:00 Uhr
Bis
04. September 2024 16:30 Uhr
Modul 1
02.09.24   09:00 — 16:30 Uhr02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30
Modul 2
03.09.24   09:00 — 16:30 Uhr03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30
Modul 3
04.09.24   09:00 — 16:30 Uhr04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30

Preise

1. Teilnehmer
1.645,00 €
2. Teilnehmer
1.608,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.579,00 €
Alle Preise zzgl. MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
ON398-5420
Von
02. September 2024 09:00 Uhr
Bis
04. September 2024 16:30 Uhr
Modul 1
02.09.24   09:00 — 16:30 Uhr02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30
Modul 2
03.09.24   09:00 — 16:30 Uhr03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30
Modul 3
04.09.24   09:00 — 16:30 Uhr04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30
Preise
1. Teilnehmer
1.645,00 €
2. Teilnehmer
1.608,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.579,00 €
Alle Preise zzgl. MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Praktische Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Praktische Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Praktische Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Praktische Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Information in einer Betriebsversammlung
  • Info durch Aushänge, Flyer und andere Medien
  • Öffentlichkeitsarbeit zum BEM
  • Kollegen und Vorgesetzte für das BEM gewinnen
  • Überblick: BEM, das im beruflichen Alltag eingesetzt wird
  • Stärken-Schwächen-Analyse der unterschiedlichen BEM
  • Ideenpool für das BEM in Ihrem Betrieb
  • Diese Themen gehören in eine BEM-Betriebsvereinbarung und BEM-Inklusionsvereinbarung - und diese nicht
  • Klauseln, die dem AN nützen - und Klauseln, die dem AG nützen
  • Check: Betriebliche Besonderheiten berücksichtigt?
  • Identifizierung branchentypischer gesundheitlicher Risiken
  • Vorkehrungen und Maßnahmen zur Minimierung dieser Risiken
  • Eingliederung nach Eintritt von Krankheit oder Behinderung: Möglichkeiten und Verfahrensabläufe zur Gestaltung eines krankheits- oder behindertengerechten Arbeitsplatzes
  • Integrationsfachdienste und Co.: externe Anlaufstellen und deren Hilfestellungen für bestimmte Behinderungen oder Krankheiten
  • Soll-Ist-Analysen nach einem durchgeführten BEM als Standard: Welche Maßnahme hat weshalb funktioniert? Welche weshalb nicht?
  • Untypischer Einzelfall oder Musterbeispiel? Identifizierung von Handlungsbedarf anhand von durchgeführtem BEM
  • Verbesserungsmöglichkeiten
  • Die Beratung Betroffener in schwierigen Situationen
  • Zusammenhalt im BEM-Team stärken

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Webinar eignet sich für Betriebsratsmitglieder, die sich vertiefter mit dem Thema des Betrieblichen Eingliederungsmanagements beschäftigen wollen oder bereits über Vorkenntnisse verfügen. Es eignet sich auch für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung.

Ihr
Seminarablauf

Das Webinar erstreckt sich über zwei bis drei Tage, ähnlich einem Präsenz-Seminar. Ein typisches Tagesmodul dauert von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr und beinhaltet kurze Kaffeepausen sowie eine Mittagspause. Die konkrete Anzahl, zeitliche Anordnung und Dauer der Webinar-Module entnehmen Sie bitte den individuellen Webinar-Terminen.

Die Live-Webinare der W.A.F. werden teilweise oder vollständig über Microsoft Teams durchgeführt. Besonders geeignet sind sie für handlungsorientierte Formate, die den Gruppenaustausch fördern sollen.

Während des Webinars haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen entweder direkt in der Video-Sitzung mit Kamera und Mikrofon zu stellen oder diese im Chat an den Referenten zu richten. Darüber hinaus können Sie sich direkt mit anderen Teilnehmern austauschen.

So nutzen Sie die Vorteile eines Webinars mit den vertrauten Abläufen eines Präsenzseminars und sparen dabei Reisekosten. Sie benötigen lediglich einen PC oder Laptop mit Internetzugang, Lautsprechern und einem aktuellen Internetbrowser. Die Zugangsdaten zu Ihrem gebuchten Live-Webinar erhalten Sie nach der Buchung per E-Mail zugeschickt.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG ist die Teilnahme an diesem Webinar für Betriebsratsmitglieder erforderlich, die das hier vermittelte Wissen zur Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und entsprechende Kenntnisse nicht besitzen.

SBV

Für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung vermittelt das Webinar erforderliche Kenntnisse nach § 179 Abs. 4 SGB IX.

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Webinar: Betriebliches Eingliederungsmanagement Teil 2

Beteiligungsrechte des Betriebsrats beim BEM effektiv nutzen

www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Als Betriebsrat ist ein grundlegendes Wissen über das BEM für Sie unabdingbar. Im ersten Teil unserer Webinarreihe konnten Sie sich bereits mit den rechtlichen Grundlagen und Verfahrensabläufen des BEM vertraut machen. Nun heißt es das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen!

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Praktische Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
ON398-5420
Modul 1
02.09.24   09:00 — 16:30 Uhr02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30 02.09.24   09:00 — 16:30
Modul 2
03.09.24   09:00 — 16:30 Uhr03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30 03.09.24   09:00 — 16:30
Modul 3
04.09.24   09:00 — 16:30 Uhr04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30 04.09.24   09:00 — 16:30
Preise
1. Teilnehmer
1.645,00 €
2. Teilnehmer
1.608,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.579,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Kommunikation mit der Belegschaft zum BEM
  • Information in einer Betriebsversammlung
  • Info durch Aushänge, Flyer und andere Medien
  • Öffentlichkeitsarbeit zum BEM
  • Kollegen und Vorgesetzte für das BEM gewinnen
Das BEM in der täglichen Praxis
  • Überblick: BEM, das im beruflichen Alltag eingesetzt wird
  • Stärken-Schwächen-Analyse der unterschiedlichen BEM
  • Ideenpool für das BEM in Ihrem Betrieb
Betrieblicher Härtetest: Betriebs- und Inklusionsvereinbarungen zum BEM
  • Diese Themen gehören in eine BEM-Betriebsvereinbarung und BEM-Inklusionsvereinbarung - und diese nicht
  • Klauseln, die dem AN nützen - und Klauseln, die dem AG nützen
  • Check: Betriebliche Besonderheiten berücksichtigt?
Lösungsmöglichkeiten für besondere gesundheitliche Störungen
  • Identifizierung branchentypischer gesundheitlicher Risiken
  • Vorkehrungen und Maßnahmen zur Minimierung dieser Risiken
  • Eingliederung nach Eintritt von Krankheit oder Behinderung: Möglichkeiten und Verfahrensabläufe zur Gestaltung eines krankheits- oder behindertengerechten Arbeitsplatzes
  • Integrationsfachdienste und Co.: externe Anlaufstellen und deren Hilfestellungen für bestimmte Behinderungen oder Krankheiten
Besser werden: die laufende Optimierung Ihres BEM
  • Soll-Ist-Analysen nach einem durchgeführten BEM als Standard: Welche Maßnahme hat weshalb funktioniert? Welche weshalb nicht?
  • Untypischer Einzelfall oder Musterbeispiel? Identifizierung von Handlungsbedarf anhand von durchgeführtem BEM
  • Verbesserungsmöglichkeiten
Die richtige Kommunikation in anspruchsvollen Momenten
  • Die Beratung Betroffener in schwierigen Situationen
  • Zusammenhalt im BEM-Team stärken
Aktuelle BEM-Rechtsprechung

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Webinar eignet sich für Betriebsratsmitglieder, die sich vertiefter mit dem Thema des Betrieblichen Eingliederungsmanagements beschäftigen wollen oder bereits über Vorkenntnisse verfügen. Es eignet sich auch für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung.

Ihr
Seminarablauf

Kurze Lerneinheiten von maximal 120 Minuten ermöglichen einen konzentrierten und effektiven Wissensaufbau. Die konkrete Anzahl, Lage und Dauer der Webinar-Module können Sie den einzelnen Webinar-Terminen entnehmen.

In unserem Live Chat haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars mit dem Referenten zu kommunizieren und Ihre Fragen zu stellen. Sie brauchen nur einen Internet-Zugang und einen PC mit Lautsprecher. Die Zugangsdaten zu Ihrem gebuchten Live Webinar werden Ihnen nach der Buchung per E-Mail zugeschickt.

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Webinar: Betriebliches Eingliederungsmanagement Teil 1

Arbeitsunfähigkeit überwinden, Arbeitsplätze erhalten

Webinar: Die 5 verhängnisvollsten Fehler im Arbeitsrecht

Kostenloses Live Webinar kompakt in 60 Minuten

Webinar: Arbeits- und Gesundheitsschutz Teil 1

Arbeitssicherheit zum Thema machen - Einsteiger-Webinar für den BR

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/webinare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG ist die Teilnahme an diesem Webinar für Betriebsratsmitglieder erforderlich, die das hier vermittelte Wissen zur Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und entsprechende Kenntnisse nicht besitzen.

SBV

Für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung vermittelt das Webinar erforderliche Kenntnisse nach § 179 Abs. 4 SGB IX.