Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR457-9895
Hotel
Adina Apartment Hotel

Brühl 50

04109 Leipzig

Von
13. Januar 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Januar 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR457-9895
Hotel
Adina Apartment Hotel

Brühl 50

04109 Leipzig

Von
13. Januar 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Januar 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Schwerbehindertenrecht - Update

Topaktuelles Wissen praxisnah erklärt

4,7 von 5
(44 Bewertungen)

Details

Das Schwerbehindertenrecht entwickelt sich stetig weiter. Bleiben Sie hier am Ball und frischen Sie Ihr Wissen regelmäßig auf, um Ihre (schwer-)behinderten Kollegen bestmöglich zu unterstützen. Darüber hinaus haben Sie in diesem Seminar die Möglichkeit, sich über Ihre Erfahrungen mit Kollegen auszutauschen. So stärken Sie Ihre Handlungskompetenz.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR457-9895
Hotel
Adina Apartment Hotel

Brühl 50

04109 Leipzig

Von
13. Januar 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Januar 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR457-9895
Hotel
Adina Apartment Hotel

Brühl 50

04109 Leipzig

Von
13. Januar 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Januar 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Sozialgesetzbuch IX
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Praktische Tasche
  • Sozialgesetzbuch IX
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Praktische Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Sozialgesetzbuch IX
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Praktische Tasche
  • Sozialgesetzbuch IX
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Praktische Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Welche Gesetze sind neu und was bedeutet dies für die betriebliche Praxis?
  • Über zu erwartende Änderungen frühzeitig Bescheid wissen
  • Umfassende Beteiligungsrechte sinnvoll ausschöpfen
  • Vertretung durch den Stellvertreter im Verhinderungsfall
  • Aufgaben effektiv aufteilen: Was ist möglich?
  • Refresh: Wissen, was das Bundesteilhabegesetz gebracht hat
  • Informationsrechte der SBV systematisch einsetzen
  • Als SBV auf Einstellungen Einfluss nehmen
  • Update in Sachen Schwerbehinderung und Gleichstellung
  • Arbeitsplätze behinderungsgerecht gestalten
  • Bei Kündigungen gekonnt Stellung nehmen
  • Inklusionsvereinbarungen sinnvoll einsetzen
  • Gestärkte Rechte der SBV: Diese Entscheidungen sollten Sie unbedingt kennen
  • Grundlegende Urteile zur Benachteiligung Schwerbehinderter einordnen
  • Wichtige Rechtsprechung zum BEM praxisnah für Sie aufbereitet
  • Sonstige bedeutsame Gerichtsentscheidungen für Ihre SBV-Arbeit nutzen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung und Betriebsräte, die mit den besonderen Problemen (schwer-)behinderter Arbeitnehmer und den speziellen Schutzvorschriften (schwer-)behinderter Kollegen befasst sind.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Das Seminar ist auch für jeweils ein Mitglied des Betriebsrats erforderlich. Auch wenn die Vertrauensperson der Schwerbehinderten selbst dem Betriebsrat als Mitglied angehört, ist es regelmäßig erforderlich, dass sich ein weiteres Betriebsratsmitglied Kenntnisse im Schwerbehindertenrecht aneignet (vgl. Hessischer Verwaltungsgerichtshof vom 15.11.1989 - HPV TL 2960/87 = DB 1990, 1243).

SBV

Für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung erfolgen Freistellung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber nach § 179 Abs. 4 SGB IX.

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,7 von 5
(44 Bewertungen)
4,7
Seminarinhalt
4,8
Referent
4,7
Praxisrelevanz
4,6
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Schwerbehindertenrecht - Update

Topaktuelles Wissen praxisnah erklärt

4,7 von 5
(44 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Das Schwerbehindertenrecht entwickelt sich stetig weiter. Bleiben Sie hier am Ball und frischen Sie Ihr Wissen regelmäßig auf, um Ihre (schwer-)behinderten Kollegen bestmöglich zu unterstützen. Darüber hinaus haben Sie in diesem Seminar die Möglichkeit, sich über Ihre Erfahrungen mit Kollegen auszutauschen. So stärken Sie Ihre Handlungskompetenz.

Kostenloses
Starter-Set

  • Sozialgesetzbuch IX
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Praktische Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR457-9895
Hotel
Adina Apartment Hotel
Brühl 50
04109 Leipzig
Von
13. Januar 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Januar 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Gesetzesvorhaben und Neuregelungen im Schwerbehindertenrecht
  • Welche Gesetze sind neu und was bedeutet dies für die betriebliche Praxis?
  • Über zu erwartende Änderungen frühzeitig Bescheid wissen
Neues zur Rechtsstellung der Vertrauensperson
  • Umfassende Beteiligungsrechte sinnvoll ausschöpfen
  • Vertretung durch den Stellvertreter im Verhinderungsfall
  • Aufgaben effektiv aufteilen: Was ist möglich?
Auffrischung rund um Ihre SBV-Amtsaufgaben
  • Refresh: Wissen, was das Bundesteilhabegesetz gebracht hat
  • Informationsrechte der SBV systematisch einsetzen
  • Als SBV auf Einstellungen Einfluss nehmen
  • Update in Sachen Schwerbehinderung und Gleichstellung
  • Arbeitsplätze behinderungsgerecht gestalten
  • Bei Kündigungen gekonnt Stellung nehmen
  • Inklusionsvereinbarungen sinnvoll einsetzen
Wichtige Entscheidungen im Schwerbehindertenrecht kennen
  • Gestärkte Rechte der SBV: Diese Entscheidungen sollten Sie unbedingt kennen
  • Grundlegende Urteile zur Benachteiligung Schwerbehinderter einordnen
  • Wichtige Rechtsprechung zum BEM praxisnah für Sie aufbereitet
  • Sonstige bedeutsame Gerichtsentscheidungen für Ihre SBV-Arbeit nutzen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung und Betriebsräte, die mit den besonderen Problemen (schwer-)behinderter Arbeitnehmer und den speziellen Schutzvorschriften (schwer-)behinderter Kollegen befasst sind.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Dorint Kongresshotel - Mannheim, INNSIDE by Melia Düsseldorf Seestern - Düsseldorf, Steigenberger Hotel - München, Sauerland Stern Hotel - Willingen

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,7 von 5
(44 Bewertungen)
4.7Seminarinhalt
4.8Referent
4.7Praxisrelevanz
4.6Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Schwerbehindertenvertretung Teil 2

Besondere Schutzrechte (schwer-)behinderter Kollegen durchsetzen

Schwerbehindertenvertretung Teil 1

Aufgaben und Möglichkeiten der Schwerbehindertenvertretung

Schwerbehindertenvertretung Teil 3

Integration (schwer-)behinderter Kollegen fördern

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Das Seminar ist auch für jeweils ein Mitglied des Betriebsrats erforderlich. Auch wenn die Vertrauensperson der Schwerbehinderten selbst dem Betriebsrat als Mitglied angehört, ist es regelmäßig erforderlich, dass sich ein weiteres Betriebsratsmitglied Kenntnisse im Schwerbehindertenrecht aneignet (vgl. Hessischer Verwaltungsgerichtshof vom 15.11.1989 - HPV TL 2960/87 = DB 1990, 1243).

SBV

Für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung erfolgen Freistellung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber nach § 179 Abs. 4 SGB IX.