Rechte und Aufgaben der JAV

Auffrischungsseminar für wiedergewählte JAV-Mitglieder

Fakten zum Seminar

Seminar-Nr. BR246-5760
Hotel Leonardo Hotel City Center 
Ludwig-Erhard-Allee 3
40227 Düsseldorf
BeginnMo. 03.12.201814:00 Uhr
EndeMi. 05.12.201812:30 Uhr

Seminarpreise

bei 1 Teilnehmer: 1.098,00 €
bei 2 Teilnehmern: 1.055,00 € je Teilnehmer
ab 3 Teilnehmern: 1.022,00 € je Teilnehmer

Hotelpreise

Für Teilnehmer mit Übernachtung
Einzelzimmer pro Nacht113,00 €
Halbpension pro Tag49,00 €
Vollpension pro Tag69,00 €
Für Teilnehmer ohne Übernachtung
Pauschale pro Tag inkl. Mittagessen59,00 €
Pauschale pro Tag inkl. Mittag- und Abendessen79,00 €
Parkgebühren
Pro Tag und Fahrzeug 16,00 €

Dein Nutzen als Jugend- und Auszubildendenvertretung

  • Klare Strategien für Tätigkeit der JAV festlegen
  • Eine effiziente Arbeitsorganisation aufbauen
  • Beteiligungsrechte der JAV zur Sicherung der Ausbildungsqualität durchsetzen

Seminarinhalt

Ziele und Strategien der JAV

  • Entwickeln von gemeinsamen Zielen für die JAV-Arbeit
  • Strategien und konkrete Handlungspläne aus der Zieldefinition ableiten
  • Qualifizierungsbedarf der JAV
  • Selbstverständnis der JAV

Effiziente Organisation der Arbeit in der JAV

  • Potenzialorientierte Aufgabenverteilung
  • Effizienter Umgang mit Routinearbeiten
  • Klare Entscheidungsstrukturen
  • Verbesserung der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Beteiligungsrechte der JAV nach dem BetrVG - Vertiefung

  • Beteiligung der JAV in wirtschaftlichen Angelegenheiten?
  • Beteiligung an der Absicherung der Ausbildungsqualität bei Umstrukturierungen
  • Beteiligung bei der Personalplanung für jugendliche und auszubildende Arbeitnehmer
  • Beteiligung bei Fördergesprächen von Auszubildenden und Ausbildern

Praxis-Tipps für den betrieblichen Alltag der JAV

  • Überwachungsauftrag der JAV
  • Durchsetzung von Beteiligungsrechten der JAV
  • Erfolgreiche Praxisbeispiele
  • Erfahrungsaustausch unter wiedergewählten JAV-Mitgliedern

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Zweiter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
17:00 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminares

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.098,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.055,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.022,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Informationen zu Hotelpreisen und Tagespauschalen finden Sie unter Hotelinformationen.

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an euch als Mitglieder der JAV, wenn ihr wiedergewählt worden seid und eure Kenntnisse über Aufgaben, Rechte und Pflichten als JAVler auffrischen und vertiefen wollt.

Schulungsanspruch für die Jugend- und Auszubildendenvertretung

Über die Erforderlichkeit der Schulung der JAV entscheidet auf Antrag der JAV der Betriebsrat nach § 37 Abs. 6 BetrVG, der nach § 65 Abs. 1 BetrVG auch auf die JAV Anwendung findet. Bei dieser Abstimmung haben die Mitglieder der JAV volles Stimmrecht. Die Kosten des Seminars trägt nach § 65 Abs. 1 und § 40 BetrVG der Arbeitgeber.

Deine Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.