Organisation im Wirtschaftsausschuss

So klappt eine reibungslose Zusammenarbeit

NEU

Fakten zum Seminar

Seminar-Nr. BR436-3008
Hotel NH Hotel Berlin Alexanderplatz
Landsberger Allee 26-32
10249 Berlin
BeginnMo. 05.10.202014:00 Uhr
EndeDo. 08.10.202012:30 Uhr

Seminarpreise pro Teilnehmer

bei 1 Teilnehmer: 1.539,00 €
bei 2 Teilnehmern: 1.478,00 €
ab 3 Teilnehmern: 1.432,00 €

Wenn wichtige wirtschaftliche Entscheidungen im Unternehmen bevorstehen, bleibt häufig wenig Zeit für die Informationsbeschaffung, die Analyse der wirtschaftlichen Daten und für die anschließende Beratung mit Betriebsrat und Unternehmensleitung. Mit diesem Seminar tragen Sie zu einer effektiven Organisation im Gremium durch optimale Arbeitsstrukturen bei und erhalten praktische Tipps für gute Ergebnisse.

Ihr Nutzen als Mitglied im Wirtschaftsausschuss

  • Effektive Organisation durch optimale Arbeitsstrukturen
  • Bessere Zusammenarbeit mit Arbeitgeber und Betriebsrat
  • Praktische Tipps für gute Ergebnisse

Seminarinhalt

Rechtliche Grundlagen als Erfolgsgarant für effektive WA-Arbeit

  • Welche Informations- und Beratungsrechte gibt es?
  • So gehen Sie mit Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen um
  • Auskunftspflichten des Arbeitgebers
  • So setzen Sie Ihre Rechte durch

Effiziente Arbeitsorganisation im Wirtschaftsausschuss

  • Aufgaben- und Kompetenzverteilung
  • Prozesse und Abläufe im Team optimieren
  • Geschäftsordnung festlegen
  • Richtige Termin- und Arbeitsplanung
  • Arbeits- und Projektgruppen bilden

Mit Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat und Aufsichtsrat zusammenarbeiten

  • Was ist zu beachten?
  • Gemeinsamer Austausch zur gegenseitigen Unterstützung
  • Strategien gemeinsam entwickeln und Einfluss nehmen

So klappt die Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber

  • Zahlen, Daten, Fakten: Worauf kommt es an?
  • Gibt es rechtliche Besonderheiten?
  • Was tun bei Meinungsverschiedenheiten?

Praxis-Tipps und Übungen zur WA-Sitzung

  • Was kommt auf die Tagesordnung?
  • Wer leitet die Sitzung und wer führt das Protokoll?
  • Welche Ergebnisse sollten schriftlich festgelegt werden?

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars
15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminars

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.539,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.478,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.432,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Informationen zu Hotelpreisen und Tagespauschalen finden Sie unter Hotelinformationen.

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder des Wirtschaftsausschusses und für Schwerbehindertenvertreter, die an Sitzungen des Wirtschaftsausschusses beratend teilnehmen.

§ 37 Abs. 6 BetrVG / §179 Abs. 4 SGB IX

Für Mitglieder des Wirtschaftsausschusses und der Schwerbehindertenvertretung vermittelt dieses Seminar Kenntnisse, die nach § 37 Abs. 6 BetrVG für die Arbeit des Betriebsrats erforderlich sind. Dies gilt auch für Mitglieder des Wirtschaftsausschusses, die nicht Mitglied im Betriebsrat sind.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Dipl.-Betriebswirte, Dipl.-Kaufleute sowie Fachreferenten für Wirtschaft ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminar-Empfehlungen