Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR213-4236
Hotel
INNSIDE by Melia

Sternentor 6

28237 Bremen

Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR213-4236
Hotel
INNSIDE by Melia

Sternentor 6

28237 Bremen

Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Mediation im Betrieb Teil 3

Erfolgreich vermitteln auf Expertenniveau

Innerbetriebliche Konflikte können Schäden und Kosten verursachen, die sich durch ein professionelles Konfliktmanagement häufig vermeiden lassen. Darüber hinaus fördert eine konstruktive Konfliktbearbeitung das Betriebsklima und sorgt für eine gesunde Unternehmenskultur. Deshalb bietet Ihnen der dritte Teil der Seminarreihe die Möglichkeit, Ihre Mediationskompetenz gezielt zu vertiefen.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR213-4236
Hotel
INNSIDE by Melia

Sternentor 6

28237 Bremen

Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR213-4236
Hotel
INNSIDE by Melia

Sternentor 6

28237 Bremen

Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Der Betriebsrat als Vermittler in Teamkonflikten
  • Techniken der Mediation bei der Arbeit mit Gruppen
  • Eskalation und Deeskalation
  • Mit Machtgefällen umgehen
  • Übungsbeispiele aus der praktischen Betriebsratsarbeit
  • Rollenspiele zur Umsetzung
  • Der Betriebsrat in der Rolle des neutralen Vermittlers (Mediators)
  • Vertiefung der fünf Phasen der Mediation
  • Der Betriebsrat als Schlichter und Berater einer Konfliktpartei
  • Was tun, wenn nur eine Seite die Mediation will?
  • Mediation, wenn man selbst Konfliktpartei ist
  • "Informelle" Mediation
  • Konfliktkostenberechnung und Argumentationshilfen im Umgang mit dem Arbeitgeber
  • "Systemdesign" und innerbetriebliches Konfliktmanagement als Aufgabe für Geschäftsleitung und Betriebsrat
  • Mediation als Konfliktkultur
  • Die schriftliche Mediationsvereinbarung

Wichtige
Hinweise

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar ist der Besuch der Seminare Mediation Teil 1 und Mediation Teil 2 (oder der Erwerb vergleichbarer Kenntnisse) unbedingt erforderlich, da auf den Erfahrungen aus diesen Teilen aufgebaut wird.

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die in der Konfliktbearbeitung besonders engagiert sind und in betrieblichen Streitfällen durch Verständigung zu tragfähigen Lösungen beitragen wollen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Mediation im Betrieb Teil 3

Erfolgreich vermitteln auf Expertenniveau

www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Innerbetriebliche Konflikte können Schäden und Kosten verursachen, die sich durch ein professionelles Konfliktmanagement häufig vermeiden lassen. Darüber hinaus fördert eine konstruktive Konfliktbearbeitung das Betriebsklima und sorgt für eine gesunde Unternehmenskultur. Deshalb bietet Ihnen der dritte Teil der Seminarreihe die Möglichkeit, Ihre Mediationskompetenz gezielt zu vertiefen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR213-4236
Hotel
INNSIDE by Melia
Sternentor 6
28237 Bremen
Von
19. November 2024 14:00 Uhr
Bis
22. November 2024 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.998,00 €
2. Teilnehmer
1.919,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.859,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Kommunikationsthemen in der Vermittlung - Vertiefung
  • Der Betriebsrat als Vermittler in Teamkonflikten
  • Techniken der Mediation bei der Arbeit mit Gruppen
  • Eskalation und Deeskalation
  • Mit Machtgefällen umgehen
Konkrete Vermittlungssituationen
  • Übungsbeispiele aus der praktischen Betriebsratsarbeit
  • Rollenspiele zur Umsetzung
  • Der Betriebsrat in der Rolle des neutralen Vermittlers (Mediators)
  • Vertiefung der fünf Phasen der Mediation
Sonderfälle der Mediation
  • Der Betriebsrat als Schlichter und Berater einer Konfliktpartei
  • Was tun, wenn nur eine Seite die Mediation will?
  • Mediation, wenn man selbst Konfliktpartei ist
  • "Informelle" Mediation
Mediation als Instrument außergerichtlicher Konfliktbewältigung
  • Konfliktkostenberechnung und Argumentationshilfen im Umgang mit dem Arbeitgeber
  • "Systemdesign" und innerbetriebliches Konfliktmanagement als Aufgabe für Geschäftsleitung und Betriebsrat
  • Mediation als Konfliktkultur
  • Die schriftliche Mediationsvereinbarung

Wichtige
Hinweise

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar ist der Besuch der Seminare Mediation Teil 1 (https://www.waf-seminar.de/seminargruppe/mediation-im-betrieb-teil-1/br347) und Mediation Teil 2 (https://www.waf-seminar.de/seminargruppe/mediation-im-betrieb-teil-2/br387) (oder der Erwerb vergleichbarer Kenntnisse) unbedingt erforderlich, da auf den Erfahrungen aus diesen Teilen aufgebaut wird.

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die in der Konfliktbearbeitung besonders engagiert sind und in betrieblichen Streitfällen durch Verständigung zu tragfähigen Lösungen beitragen wollen.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Hilton Garden Inn - Mannheim, Courtyard by Marriott - Dresden, Steigenberger Hotel - Dortmund, Mercure Hotel - Garmisch-Partenkirchen

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsratswahl 2026: Normales Wahlverfahren

In Betrieben ab 101 Mitarbeitern professionell und fehlerfrei wählen

Arbeitsrecht Teil 3

Kernthema Kündigung: Wichtiges Wissen für Ihre BR-Arbeit

Microsoft 365 inklusive KI-Copilot

Die Bürosoftware sinnvoll nutzen und Überwachung verhindern

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.