In diesem Seminar sind nur noch wenige Plätze frei. Warten Sie nicht zu lange.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR183-3826
Hotel
H+ Hotel

Bergstr. 2

30539 Hannover

Von
27. August 2024 14:00 Uhr
Bis
30. August 2024 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.897,00 €
2. Teilnehmer
1.822,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.765,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
In diesem Seminar sind nur noch wenige Plätze frei. Warten Sie nicht zu lange.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR183-3826
Hotel
H+ Hotel

Bergstr. 2

30539 Hannover

Von
27. August 2024 14:00 Uhr
Bis
30. August 2024 12:30 Uhr
In diesem Seminar sind nur noch wenige Plätze frei. Warten Sie nicht zu lange.
Preise
1. Teilnehmer
1.897,00 €
2. Teilnehmer
1.822,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.765,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Krise und Rezession

Wirtschaftlichem Abschwung mit den richtigen Instrumenten begegnen

Aufgrund wirtschaftlicher Krisen sind viele Unternehmen von Abschwung und Rezession betroffen, Arbeitnehmer fürchten um ihren Arbeitsplatz. Das Schreckgespenst der Insolvenz droht. In diesem Seminar erfahren Sie, wie der Betriebsrat wirtschaftliche Schieflagen frühzeitig erkennt und diesen entschlossen entgegenwirken kann. Außerdem lernen Sie, welche Möglichkeiten für eine erfolgreiche Sanierung bestehen, wenn bei Ihnen bereits Schließung und Insolvenz drohen.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR183-3826
Hotel
H+ Hotel

Bergstr. 2

30539 Hannover

Von
27. August 2024 14:00 Uhr
Bis
30. August 2024 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.897,00 €
2. Teilnehmer
1.822,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.765,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
In diesem Seminar sind nur noch wenige Plätze frei. Warten Sie nicht zu lange.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR183-3826
Hotel
H+ Hotel

Bergstr. 2

30539 Hannover

Von
27. August 2024 14:00 Uhr
Bis
30. August 2024 12:30 Uhr
In diesem Seminar sind nur noch wenige Plätze frei. Warten Sie nicht zu lange.
Preise
1. Teilnehmer
1.897,00 €
2. Teilnehmer
1.822,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.765,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung
In diesem Seminar sind nur noch wenige Plätze frei. Warten Sie nicht zu lange.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Augen auf: Faktoren der Krisenfrüherkennung
  • Alarmiert sein: Krisenstadien voneinander unterscheiden
  • Krisendiagnose: Rezession von vorübergehender Flaute unterscheiden
  • Informationsrechte des Betriebsrats kennen und nutzen
  • Mit dem Wirtschaftsausschuss eng zusammenarbeiten
  • Umstrukturierungen prüfen und beim Arbeitgeber anregen
  • Weiterbildungsmaßnahmen aktiv ansprechen
  • Vorschläge zur Beschäftigungssicherung unterbreiten
  • Beschäftigung sichern: Kurzarbeit statt Entlassungen
  • Voraussetzungen für die Einführung von Kurzarbeit kennen
  • Konkrete Handlungsmöglichkeiten des BR bei Kurzarbeit
  • Milderes Mittel: Änderungskündigung statt Beendigungskündigung
  • Auf betriebsbedingte Kündigungen kompetent reagieren
  • Besonderheiten bei Massenentlassungen kennen
  • Härten abmildern: Interessenausgleich und Sozialplan
  • Wichtiges Basiswissen: Ablauf eines Insolvenzverfahrens
  • Arbeitsrechtliche Besonderheiten in der Insolvenz kennen
  • Mitbestimmung und Rolle des Betriebsrats in der Insolvenz
  • Raus aus der Insolvenz: Verkauf und Betriebsübergang

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder und Mitglieder des Wirtschaftsausschusses, deren Betriebe sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Krise und Rezession

Wirtschaftlichem Abschwung mit den richtigen Instrumenten begegnen

www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Aufgrund wirtschaftlicher Krisen sind viele Unternehmen von Abschwung und Rezession betroffen, Arbeitnehmer fürchten um ihren Arbeitsplatz. Das Schreckgespenst der Insolvenz droht. In diesem Seminar erfahren Sie, wie der Betriebsrat wirtschaftliche Schieflagen frühzeitig erkennt und diesen entschlossen entgegenwirken kann. Außerdem lernen Sie, welche Möglichkeiten für eine erfolgreiche Sanierung bestehen, wenn bei Ihnen bereits Schließung und Insolvenz drohen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

In diesem Seminar sind nur noch wenige Plätze frei. Warten Sie nicht zu lange.

Sem. Nr.
BR183-3826
Hotel
H+ Hotel
Bergstr. 2
30539 Hannover
Von
27. August 2024 14:00 Uhr
Bis
30. August 2024 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.897,00 €
2. Teilnehmer
1.822,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.765,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Krisen und wirtschaftliche Schieflagen frühzeitig erkennen
  • Augen auf: Faktoren der Krisenfrüherkennung
  • Alarmiert sein: Krisenstadien voneinander unterscheiden
  • Krisendiagnose: Rezession von vorübergehender Flaute unterscheiden
  • Informationsrechte des Betriebsrats kennen und nutzen
  • Mit dem Wirtschaftsausschuss eng zusammenarbeiten
Sich als Betriebsrat gegen die Krise stemmen
  • Umstrukturierungen prüfen und beim Arbeitgeber anregen
  • Weiterbildungsmaßnahmen aktiv ansprechen
  • Vorschläge zur Beschäftigungssicherung unterbreiten
Kurzarbeit
  • Beschäftigung sichern: Kurzarbeit statt Entlassungen
  • Voraussetzungen für die Einführung von Kurzarbeit kennen
  • Konkrete Handlungsmöglichkeiten des BR bei Kurzarbeit
Betriebsschließung
  • Milderes Mittel: Änderungskündigung statt Beendigungskündigung
  • Auf betriebsbedingte Kündigungen kompetent reagieren
  • Besonderheiten bei Massenentlassungen kennen
  • Härten abmildern: Interessenausgleich und Sozialplan
Insolvenz
  • Wichtiges Basiswissen: Ablauf eines Insolvenzverfahrens
  • Arbeitsrechtliche Besonderheiten in der Insolvenz kennen
  • Mitbestimmung und Rolle des Betriebsrats in der Insolvenz
  • Raus aus der Insolvenz: Verkauf und Betriebsübergang

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder und Mitglieder des Wirtschaftsausschusses, deren Betriebe sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Ringhotel Drees - Dortmund, ATLANTIC Hotel Universum - Bremen, PhiLeRo Hotel - Köln, Leonardo Hotel Hamburg City Nord - Hamburg, Das Panorama Hotel & Retreat - Freiburg, Leonardo Hotel - Weimar

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Öffentlichkeitsarbeit Teil 1

So informieren Sie als Betriebsrat Kollegen und Öffentlichkeit

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Arbeits- und Gesundheitsschutz Teil 1

Als Betriebsrat im Arbeits- und Gesundheitsschutz aktiv werden

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.