JAV spezial: Vorsitzende und Stellvertreter

Wichtiges Grundlagenwissen für eine erfolgreiche Amtszeit

Fakten zum Seminar

Seminar-Nr. BR276-3594
Hotel NH Hotel München Messe
Eggenfeldener Str. 100
81929 München
BeginnMo. 30.11.202014:00 Uhr
EndeMi. 02.12.202012:30 Uhr

Seminarpreise pro Teilnehmer

bei 1 Teilnehmer: 1.179,00 €
bei 2 Teilnehmern: 1.132,00 €
ab 3 Teilnehmern: 1.097,00 €

Chef vom Dienst? Weit gefehlt! Der JAV-Vorsitzende ist kein Chef im eigentlichen Sinn, denn alle Mitglieder der JAV sind einander gleichgestellt. Doch ist es wie bei jedem Team wichtig, dass es einen "Steuermann" gibt. Als Vorsitzender musst du gut organisiert und ein echter Teamplayer sein. In diesem Seminar erfährst du, wie du deine JAV-Arbeit optimal organisierst und mit Betriebsrat, Arbeitgeber und Ausbildern erfolgreich zusammenarbeitest.

Dein Nutzen als Jugend- und Auszubildendenvertretung

  • Du lernst Aufgaben und Kompetenzen nach dem BetrVG kennen
  • Du erfährst, wie du deine JAV-Arbeit optimal organisieren kannst
  • Du erwirbst Kenntnisse über Grundsätze der Zusammenarbeit mit Betriebsrat, Arbeitgeber und Ausbildern

Seminarinhalt

Organisation der Arbeit der JAV durch den JAV-Vorsitzenden

  • Deine Kompetenzen als JAV-Vorsitzender
  • Aufgabenverteilung JAV-Vorsitzender/Stellvertreter
  • Ausschüsse der JAV - was ist zu beachten?
  • Effektive Aufgabenverteilung in der JAV
  • Geld- und Sachmittel für deine JAV-Arbeit

Deine Rechtsstellung als JAV-Vorsitzender

  • Wahl, Amtszeit
  • Abberufung, Amtsniederlegung
  • Entgegennahme und Abgabe von Erklärungen
  • Freistellung von der Arbeit
  • Stellung gegenüber dem Arbeitgeber und Ausbildern

Deine besonderen Aufgaben als JAV-Vorsitzender

  • Vertretungsbefugnis
  • Handeln ohne Beschluss der JAV
  • JAV-Sitzungen, JAV-Versammlungen
  • Ladung und Tagesordnung - was ist wichtig?
  • Anträge und Abstimmungen, Protokoll
  • Mitteilung der Ergebnisse an Betriebsrat und Arbeitgeber
  • Wichtige Hilfsmittel, Medien
  • JAV-Sprechstunden richtig vorbereiten

Zusammenarbeit mit Betriebsrat, Arbeitgeber und Gewerkschaften

  • Gebot der vertrauensvollen Zusammenarbeit
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit
  • Zusammenarbeit mit Gesamt- und Konzern-JAV

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Zweiter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
17:00 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminars

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.179,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.132,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.097,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Informationen zu Hotelpreisen und Tagespauschalen finden Sie unter Hotelinformationen.

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für euch als JAV-Vorsitzende und Stellvertreter. Die hervorgehobene Stellung verlangt von euch spezielle Rechtskenntnisse über die Ausübung eures Amtes.

Schulungsanspruch für die Jugend- und Auszubildendenvertretung

Über die Erforderlichkeit der Schulung der JAV entscheidet auf Antrag der JAV der Betriebsrat nach § 37 Abs. 6 BetrVG, der nach § 65 Abs. 1 BetrVG auch auf die JAV Anwendung findet. Bei dieser Abstimmung haben die Mitglieder der JAV volles Stimmrecht. Die Kosten des Seminars trägt nach § 65 Abs. 1 und § 40 BetrVG der Arbeitgeber.

Deine Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminar-Empfehlungen