Fachtagung Arbeits- und Gesundheitsschutz

Praxisnah und effizient: Das kann der Betriebsrat tun!

Fakten zum Seminar

Seminar-Nr. TG525-3847
Hotel Pullman Berlin Schweizerhof
Budapester Str. 25
10787 Berlin
BeginnMo. 25.05.202010:00 Uhr
EndeMi. 27.05.202013:00 Uhr

Seminarpreise pro Teilnehmer

bei 1 Teilnehmer: 1.195,00 €
bei 2 Teilnehmern: 1.145,00 €
ab 3 Teilnehmern: 1.109,00 €

Hotelpreise

Für Teilnehmer mit Übernachtung
Einzelzimmer pro Nacht189,08 €
Halbpension pro Tag63,87 €
Vollpension pro Tag73,95 €
Für Teilnehmer ohne Übernachtung
Pauschale pro Tag inkl. Mittagessen68,91 €
Pauschale pro Tag inkl. Mittag- und Abendessen78,99 €

Ihr Nutzen

Auf unserer Fachtagung erhalten Sie wertvolles Wissen für die praktische Organisation und deren Umsetzung Ihrer Arbeit als Mitglied des Betriebsrats im Arbeits- und Gesundheitsschutz Sie bekommen Unterstützung durch aktuelle Informationen, neue Ideen und Tipps für Ihre konkrete Tätigkeit. Dabei profitieren Sie auch vom Erfahrungsaustausch mit vielen Betriebsratskollegen. Sie erhalten so wichtiges Handwerkszeug für einen starken Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrem Betrieb.

Einstiegsvortrag

  • Gesundheitsschutz-Trends in der digitalen Arbeitswelt
  • Maßnahmen für eine gesunde Unternehmenskultur
  • Change- und Konfliktmanagement
  • Anpassung durch Assistenzsysteme
  • Risiken und Chancen der Digitalisierung
  • Unterschiedliche Betriebssituation und Gefährdungsarten kennenlernen
  • Gefährdungspotentiale erkennen und richtig bewerten
  • Gefährdungsbeurteilung gezielt und effizient durchführen
  • Welche Instrumente können wann sinnvoll eingesetzt werden?
  • Nachbereitung und fachliche Absicherung der Ergebnisse
  • Was bedeutet Ergonomie?
  • Rechtlicher Hintergrund: Wo steht was?
  • Habe ich Anspruch auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch?
  • Mitbestimmungsmöglichkeiten richtig ausschöpfen
  • Aktuelle Entwicklungen
  • Welche (Fürsorge)Pflichten hat der Arbeitgeber?
  • Überblick über die wichtigsten Verordnungen der Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitsrechtlicher Umgang mit psychischen Belastungen
  • Effektive Mitwirkungs- und Gestaltungsrechte des Betriebsrats
  • Schnittstellen der Zusammenarbeit von Berufsgenossenschaften und Behörden
  • Was sind die wichtigsten Rechtsgrundlagen?
  • Aufgaben und Beteiligungsmöglichkeiten
  • Innerbetrieblichen Arbeitsschutz effektiv koordinieren
  • Maßnahmen für besonders gefährdete Personengruppen
  • Zusammenarbeit im Arbeitsschutzausschuss verbessern
  • Rechtliche Rahmenbedingungen - Das sollten Sie wissen!
  • Wichtige Beteiligungsrechte als Betriebsrat
  • Handlungsfelder im betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Welche Förderungs- und Zuschussmöglichkeiten gibt es?
  • Erste Schritte: Projekte in der Gesundheitsförderung erfolgreich umsetzen

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars
15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminars

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.195,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.145,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.109,00 €

Informationen zu Hotelpreisen und Tagespauschalen finden Sie unter Hotelinformationen.

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Die Fachtagung richtet sich an alle Mitglieder des Betriebsrats, insbesondere an die Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses. Auf unserer Fachtagung bieten wir Ihnen ein umfangreiches und interessantes Programm, welches sich sowohl an Betriebsratsneulinge als auch erfahrene Betriebsräte richtet. Zusätzlich bietet Ihnen unsere Fachtagung die Möglichkeit zum fachlichen Austausch sowie die Gelegenheit, neue Impulse für Ihre Tätigkeit innerhalb des Arbeits- und Gesundheitsschutzes mit in Ihren Betrieb zu nehmen.

Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Die in dieser Fachtagung vermittelten Kenntnisse sind für den unten genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht und Arbeitssicherheit ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.