Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR314-8081
Hotel
Leonardo Hotel City Center

Ludwig-Erhard-Allee 3

40227 Düsseldorf

Von
21. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
24. Juli 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.797,00 €
2. Teilnehmer
1.726,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.672,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR314-8081
Hotel
Leonardo Hotel City Center

Ludwig-Erhard-Allee 3

40227 Düsseldorf

Von
21. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
24. Juli 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.797,00 €
2. Teilnehmer
1.726,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.672,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Europäische Muttergesellschaft

Als Betriebsrat einer deutschen Tochtergesellschaft sicher auftreten

In internationalen Unternehmen trifft eine Vielzahl unterschiedlicher Regelungen, Gesetzesvorgaben und Strukturen aufeinander. In diesem Seminar lernen Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten als Betriebsrat in einem deutschen Tochterunternehmen bei einem Verstoß von Konzernvorgaben gegen den deutschen Arbeitnehmerschutz kennen. Dadurch können Sie Konzernstrukturen besser verstehen und innerhalb Ihres Konzerns rechtssicher handeln.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR314-8081
Hotel
Leonardo Hotel City Center

Ludwig-Erhard-Allee 3

40227 Düsseldorf

Von
21. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
24. Juli 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.797,00 €
2. Teilnehmer
1.726,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.672,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR314-8081
Hotel
Leonardo Hotel City Center

Ludwig-Erhard-Allee 3

40227 Düsseldorf

Von
21. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
24. Juli 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.797,00 €
2. Teilnehmer
1.726,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.672,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Strukturen internationaler Unternehmen
  • Stichwort: Matrixorganisation - was steckt dahinter?
  • Zuständigkeitsfragen und Direktionsrecht in der Matrix
  • Auswirkungen auf die Betriebsratsarbeit
  • Entscheidungsbefugnis der örtlichen Geschäftsleitung
  • Umsetzung von Vorgaben der Muttergesellschaft
  • Richtiger Umgang mit rechtlich kritischen Weisungen
  • Unternehmensrichtlinien und Compliance: Was ist zu beachten?
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat und Konzernbetriebsrat
  • Mitwirkung nur durch Bildung eines Europäischen Betriebsrats?
  • Gründung eines Konzernbetriebsrats bei Sitz der Konzernspitze im Ausland
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Rechtsgrundlagen
  • Informations- und Beratungsrechte des EBR
  • Mitwirkungsrechte des EBR
  • Vernetzung von EBR und deutschem Betriebsrat
  • Durchsetzung von Beteiligungsrechten

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, deren Betrieb zu einem deutschen Tochterunternehmen einer europäischen Muttergesellschaft gehört.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Für die genannten Betriebsratsmitglieder vermittelt das Seminar Kenntnisse, die für die Tätigkeit des Betriebsrats nach § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich sind.

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Europäische Muttergesellschaft

Als Betriebsrat einer deutschen Tochtergesellschaft sicher auftreten

www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

In internationalen Unternehmen trifft eine Vielzahl unterschiedlicher Regelungen, Gesetzesvorgaben und Strukturen aufeinander. In diesem Seminar lernen Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten als Betriebsrat in einem deutschen Tochterunternehmen bei einem Verstoß von Konzernvorgaben gegen den deutschen Arbeitnehmerschutz kennen. Dadurch können Sie Konzernstrukturen besser verstehen und innerhalb Ihres Konzerns rechtssicher handeln.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR314-8081
Hotel
Leonardo Hotel City Center
Ludwig-Erhard-Allee 3
40227 Düsseldorf
Von
21. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
24. Juli 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.797,00 €
2. Teilnehmer
1.726,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.672,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Deutsches Unternehmen mit europäischer Muttergesellschaft
  • Strukturen internationaler Unternehmen
  • Stichwort: Matrixorganisation - was steckt dahinter?
  • Zuständigkeitsfragen und Direktionsrecht in der Matrix
  • Auswirkungen auf die Betriebsratsarbeit
Umgang mit der "Steuerung von außen"
  • Entscheidungsbefugnis der örtlichen Geschäftsleitung
  • Umsetzung von Vorgaben der Muttergesellschaft
  • Richtiger Umgang mit rechtlich kritischen Weisungen
  • Unternehmensrichtlinien und Compliance: Was ist zu beachten?
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
Beteiligungsrechte des Betriebsrats im Konzern
  • Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat und Konzernbetriebsrat
  • Mitwirkung nur durch Bildung eines Europäischen Betriebsrats?
  • Gründung eines Konzernbetriebsrats bei Sitz der Konzernspitze im Ausland
  • Aktuelle Rechtsprechung
Bildung eines Europäischen Betriebsrats (EBR)
  • Rechtsgrundlagen
  • Informations- und Beratungsrechte des EBR
  • Mitwirkungsrechte des EBR
  • Vernetzung von EBR und deutschem Betriebsrat
  • Durchsetzung von Beteiligungsrechten

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, deren Betrieb zu einem deutschen Tochterunternehmen einer europäischen Muttergesellschaft gehört.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Best Western Plus Hotel Böttcherhof - Hamburg, Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe - Frankfurt am Main, centrovital - Berlin, Mercure Hotel - Garmisch-Partenkirchen

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Neue Rechtsprechung am Bundesarbeitsgericht

Wichtige Änderungen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter Teil 3

Im BR für ein starkes Teamgefühl sorgen und gemeinsam Ziele festlegen

Webinar: Die 5 verhängnisvollsten Fehler im Arbeitsrecht

Kostenloses Live Webinar kompakt in 60 Minuten

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Für die genannten Betriebsratsmitglieder vermittelt das Seminar Kenntnisse, die für die Tätigkeit des Betriebsrats nach § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich sind.