Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR114-8185
Hotel
Dorint Sporthotel

Mittenwalder Str. 59

82467 Garmisch-Partenkirchen

Von
07. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
10. Juli 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.896,00 €
2. Teilnehmer
1.821,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.764,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR114-8185
Hotel
Dorint Sporthotel

Mittenwalder Str. 59

82467 Garmisch-Partenkirchen

Von
07. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
10. Juli 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.896,00 €
2. Teilnehmer
1.821,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.764,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Betriebsversammlung Teil 1

Betriebsratsarbeit professionell darstellen

4,6 von 5
(88 Bewertungen)

Details

Als Betriebsrat sind Sie gesetzlich verpflichtet, mindestens viermal im Jahr eine Betriebsversammlung einzuberufen. Verstoßen Sie hiergegen, laufen Sie Gefahr, dass der Betriebsrat aufgelöst wird. Im ersten Teil der Seminare zur Betriebsversammlung lernen Sie alles Wichtige zur Betriebsversammlung kennen. Mit nützlichen Praxistipps sorgen wir dafür, dass Ihre nächsten Betriebsversammlungen zum Highlight Ihrer Betriebsratsarbeit werden.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR114-8185
Hotel
Dorint Sporthotel

Mittenwalder Str. 59

82467 Garmisch-Partenkirchen

Von
07. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
10. Juli 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.896,00 €
2. Teilnehmer
1.821,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.764,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR114-8185
Hotel
Dorint Sporthotel

Mittenwalder Str. 59

82467 Garmisch-Partenkirchen

Von
07. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
10. Juli 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.896,00 €
2. Teilnehmer
1.821,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.764,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Regelmäßige/außerordentliche Versammlungen
  • Teilnahmeberechtigung
  • Themen der Versammlungen
  • Wer informiert wen, wann und worüber
  • Informationsstrategien der Geschäftsleitung
  • Informationswege
  • Checklisten zur einfachen und schnellen Vorbereitung
  • Tagesordnung
  • Redebeiträge
  • Werbung, Einladung, Aushänge
  • Diskussionsleitung
  • Umgang mit der Geschäftsleitung
  • So gewinnen Sie möglichst viel Publikum für eine (Betriebs-) Versammlung
  • So gestalten Sie Ihre Versammlung interessant
  • So halten Sie spannende Reden
  • So stellen Sie ein Gemeinschaftsgefühl her

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsvorsitzenden, ihre Stellvertreter, freigestellte Betriebsratsmitglieder und alle Betriebsratsmitglieder, die Betriebsversammlungen/Abteilungsversammlungen vorbereiten oder durchführen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Das Seminar erfüllt die Kriterien der Erforderlichkeit nach § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit die in dem Seminar vermittelten Kenntnisse nicht anderweitig erworben wurden.

Aktuelle
Bewertungen

93,18 %
Weiterempfehlung
4,6 von 5
(88 Bewertungen)
4,6
Seminarinhalt
4,7
Referent
4,4
Praxisrelevanz
4,4
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Betriebsversammlung Teil 1

Betriebsratsarbeit professionell darstellen

4,6 von 5
(88 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Als Betriebsrat sind Sie gesetzlich verpflichtet, mindestens viermal im Jahr eine Betriebsversammlung einzuberufen. Verstoßen Sie hiergegen, laufen Sie Gefahr, dass der Betriebsrat aufgelöst wird. Im ersten Teil der Seminare zur Betriebsversammlung lernen Sie alles Wichtige zur Betriebsversammlung kennen. Mit nützlichen Praxistipps sorgen wir dafür, dass Ihre nächsten Betriebsversammlungen zum Highlight Ihrer Betriebsratsarbeit werden.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR114-8185
Hotel
Dorint Sporthotel
Mittenwalder Str. 59
82467 Garmisch-Partenkirchen
Von
07. Juli 2025 14:00 Uhr
Bis
10. Juli 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.896,00 €
2. Teilnehmer
1.821,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.764,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Die entsprechenden Rechtsgrundlagen
  • Regelmäßige/außerordentliche Versammlungen
  • Teilnahmeberechtigung
  • Themen der Versammlungen
Der Informationsfluss in Ihrem Betrieb
  • Wer informiert wen, wann und worüber
  • Informationsstrategien der Geschäftsleitung
  • Informationswege
So bereiten Sie gezielt Ihre Betriebsversammlung vor
  • Checklisten zur einfachen und schnellen Vorbereitung
  • Tagesordnung
  • Redebeiträge
  • Werbung, Einladung, Aushänge
  • Diskussionsleitung
  • Umgang mit der Geschäftsleitung
Aktive Informationspolitik des Betriebsrats
  • So gewinnen Sie möglichst viel Publikum für eine (Betriebs-) Versammlung
  • So gestalten Sie Ihre Versammlung interessant
  • So halten Sie spannende Reden
  • So stellen Sie ein Gemeinschaftsgefühl her

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsvorsitzenden, ihre Stellvertreter, freigestellte Betriebsratsmitglieder und alle Betriebsratsmitglieder, die Betriebsversammlungen/Abteilungsversammlungen vorbereiten oder durchführen.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

NH Hotel Horner Rennbahn - Hamburg, Leonardo Hotel Munich Arabellapark - München, Leonardo Hotel - Hannover, Pentahotel - Leipzig, Ringhotel Drees - Dortmund, Adina Apartment Hotel Speicherstadt - Hamburg

Aktuelle
Bewertungen

93.18% Weiterempfehlung

4,6 von 5
(88 Bewertungen)
4.6Seminarinhalt
4.7Referent
4.4Praxisrelevanz
4.4Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Das Seminar erfüllt die Kriterien der Erforderlichkeit nach § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit die in dem Seminar vermittelten Kenntnisse nicht anderweitig erworben wurden.