Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR435-7687
Hotel
Sauerland Stern Hotel

Kneippweg 1

34508 Willingen

Von
01. September 2025 14:00 Uhr
Bis
04. September 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR435-7687
Hotel
Sauerland Stern Hotel

Kneippweg 1

34508 Willingen

Von
01. September 2025 14:00 Uhr
Bis
04. September 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Betriebsausschuss Teil 2

Teamentwicklung stärken und gemeinsam mehr erreichen

4,5 von 5
(15 Bewertungen)

Details

Damit die Arbeit im Betriebsausschuss rundläuft, braucht jedes Mitglied klare Kompetenzen. Nur so kann der Betriebsrausschuss den Betriebsrat gezielt und effektiv von den laufenden Geschäften entlasten und ihm den Rücken freihalten. In diesem Seminar können Sie Ihr bereits erlerntes Know-how ausbauen und erfahren, wie Sie Ihre Abläufe verbessern. Darüber hinaus lernen Sie, mit Konflikten und Störungen richtig umzugehen und dabei Ihre Teamarbeit zu stärken.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR435-7687
Hotel
Sauerland Stern Hotel

Kneippweg 1

34508 Willingen

Von
01. September 2025 14:00 Uhr
Bis
04. September 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR435-7687
Hotel
Sauerland Stern Hotel

Kneippweg 1

34508 Willingen

Von
01. September 2025 14:00 Uhr
Bis
04. September 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Teamentwicklung nach Kompetenz und Interesse
  • Konkrete Handlungspläne erarbeiten
  • Strategien festlegen und niederschreiben
  • Checklisten, Leitfäden und Co. nutzen
  • Analyse des Ist-Zustands
  • Wo sehen wir aktuell Verbesserungsbedarf?
  • Erarbeiten gemeinsamer Wertvorstellungen
  • Übung zur Teambildung
  • Strukturen schaffen - Zeit gewinnen
  • Optimierung der Abläufe
  • Klare Entscheidungsstrukturen
  • Informationsaufbereitung für den Betriebsrat
  • Wege aus Verhandlungssackgassen
  • Umgang mit negativen Emotionen
  • So entwickeln Sie eine positive Streitkultur
  • Basiswissen Argumentation
  • So argumentieren Sie zielgerichtet
  • Gemeinsames Erarbeiten verschiedener Argumentationstechniken

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder des Betriebsausschusses sowie an Betriebsratsvorsitzende und deren Stellvertreter.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die Kenntnisse, die in dem Seminar für Betriebsräte von Gremien ab neun Mitgliedern vermittelt werden, erfüllen nach § 37 Abs. 6 BetrVG die Kriterien der Erforderlichkeit.

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,5 von 5
(15 Bewertungen)
4,6
Seminarinhalt
4,6
Referent
4,5
Praxisrelevanz
4,5
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Betriebsausschuss Teil 2

Teamentwicklung stärken und gemeinsam mehr erreichen

4,5 von 5
(15 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Damit die Arbeit im Betriebsausschuss rundläuft, braucht jedes Mitglied klare Kompetenzen. Nur so kann der Betriebsrausschuss den Betriebsrat gezielt und effektiv von den laufenden Geschäften entlasten und ihm den Rücken freihalten. In diesem Seminar können Sie Ihr bereits erlerntes Know-how ausbauen und erfahren, wie Sie Ihre Abläufe verbessern. Darüber hinaus lernen Sie, mit Konflikten und Störungen richtig umzugehen und dabei Ihre Teamarbeit zu stärken.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR435-7687
Hotel
Sauerland Stern Hotel
Kneippweg 1
34508 Willingen
Von
01. September 2025 14:00 Uhr
Bis
04. September 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

So entwickeln Sie gemeinsame Ziele
  • Teamentwicklung nach Kompetenz und Interesse
  • Konkrete Handlungspläne erarbeiten
  • Strategien festlegen und niederschreiben
  • Checklisten, Leitfäden und Co. nutzen
Teambildung des Betriebsausschusses
  • Analyse des Ist-Zustands
  • Wo sehen wir aktuell Verbesserungsbedarf?
  • Erarbeiten gemeinsamer Wertvorstellungen
  • Übung zur Teambildung
Effiziente Arbeitsorganisation im Betriebsausschuss
  • Strukturen schaffen - Zeit gewinnen
  • Optimierung der Abläufe
  • Klare Entscheidungsstrukturen
  • Informationsaufbereitung für den Betriebsrat
Umgang mit Störungen und Konflikten
  • Wege aus Verhandlungssackgassen
  • Umgang mit negativen Emotionen
  • So entwickeln Sie eine positive Streitkultur
Die Kunst überzeugender Argumentation
  • Basiswissen Argumentation
  • So argumentieren Sie zielgerichtet
  • Gemeinsames Erarbeiten verschiedener Argumentationstechniken

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder des Betriebsausschusses sowie an Betriebsratsvorsitzende und deren Stellvertreter.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Mercure Hotel - Köln, centrovital - Berlin, NH Düsseldorf City Nord - Düsseldorf, Hotel Marina - Bernried, Pentahotel - Bremen

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,5 von 5
(15 Bewertungen)
4.6Seminarinhalt
4.6Referent
4.5Praxisrelevanz
4.5Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsausschuss Teil 1

Basiswissen zu Rechten und Pflichten des Betriebsausschusses

Betriebsverfassungsrecht Teil 3

Mitwirkung und Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die Kenntnisse, die in dem Seminar für Betriebsräte von Gremien ab neun Mitgliedern vermittelt werden, erfüllen nach § 37 Abs. 6 BetrVG die Kriterien der Erforderlichkeit.