Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR136-8765
Hotel
Dorint Hotel

Stephanstr. 6

04103 Leipzig

Von
12. Mai 2025 14:00 Uhr
Bis
15. Mai 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR136-8765
Hotel
Dorint Hotel

Stephanstr. 6

04103 Leipzig

Von
12. Mai 2025 14:00 Uhr
Bis
15. Mai 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Arbeits- und sozialrechtliche Probleme älterer Arbeitnehmer

So setzen Sie sich als Betriebsrat gezielt für ältere Arbeitnehmer ein

4,7 von 5
(53 Bewertungen)

Details

Die Beschäftigung älterer Arbeitnehmer wirft sowohl in den Reihen des Betriebsrats, als auch beim Arbeitgeber eine Vielzahl wichtiger Fragen auf. Dieses Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder, die sich besonders für die Integration und den Verbleib älterer Arbeitnehmer im Betrieb einsetzen möchten.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR136-8765
Hotel
Dorint Hotel

Stephanstr. 6

04103 Leipzig

Von
12. Mai 2025 14:00 Uhr
Bis
15. Mai 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR136-8765
Hotel
Dorint Hotel

Stephanstr. 6

04103 Leipzig

Von
12. Mai 2025 14:00 Uhr
Bis
15. Mai 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Kündigungsschutz durch Tarifvertrag
  • Personen- und betriebsbedingte Kündigung
  • Befristeter Arbeitsvertrag
  • Besonderheiten für Schwerbehinderte und Gleichgestellte
  • Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
  • Gleichbehandlung
  • Förderung älterer Arbeitnehmer
  • Strategien des Betriebsrats
  • Arbeitsorganisation, Personalentwicklung
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Mitwirkungsrechte nach dem BetrVG
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement für Langzeiterkrankte
  • Lohn und Rente
  • Wer kommt noch für Altersteilzeit infrage?
  • Störfälle bei der Altersteilzeit
  • Vermeiden von Sperrzeiten
  • Betriebsbedingte Kündigung statt Aufhebungsvertrag?
  • Abfindungen zum Rentenausgleich
  • Ruhen des Anspruchs auf Arbeitslosengeld bei Abfindungen
  • Altersrente: mit und ohne Abschläge
  • Renten bei Erwerbs- und Berufsunfähigkeit
  • Teilrenten und Zusatzverdienst
  • Krankenversicherung und Betriebsrente

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die sich besonders für die Integration und den Verbleib älterer Arbeitnehmer im Betrieb einsetzen möchten.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,7 von 5
(53 Bewertungen)
4,7
Seminarinhalt
4,8
Referent
4,6
Praxisrelevanz
4,6
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Arbeits- und sozialrechtliche Probleme älterer Arbeitnehmer

So setzen Sie sich als Betriebsrat gezielt für ältere Arbeitnehmer ein

4,7 von 5
(53 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Die Beschäftigung älterer Arbeitnehmer wirft sowohl in den Reihen des Betriebsrats, als auch beim Arbeitgeber eine Vielzahl wichtiger Fragen auf. Dieses Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder, die sich besonders für die Integration und den Verbleib älterer Arbeitnehmer im Betrieb einsetzen möchten.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR136-8765
Hotel
Dorint Hotel
Stephanstr. 6
04103 Leipzig
Von
12. Mai 2025 14:00 Uhr
Bis
15. Mai 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.879,00 €
2. Teilnehmer
1.804,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.748,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Kündigungsschutz - Was ist wichtig?
  • Kündigungsschutz durch Tarifvertrag
  • Personen- und betriebsbedingte Kündigung
  • Befristeter Arbeitsvertrag
Rechte im Betrieb kennen und nutzen
  • Besonderheiten für Schwerbehinderte und Gleichgestellte
  • Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
  • Gleichbehandlung
  • Förderung älterer Arbeitnehmer
Handlungsmöglichkeiten des BR
  • Strategien des Betriebsrats
  • Arbeitsorganisation, Personalentwicklung
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Mitwirkungsrechte nach dem BetrVG
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement für Langzeiterkrankte
Möglichkeiten der Altersteilzeit
  • Lohn und Rente
  • Wer kommt noch für Altersteilzeit infrage?
  • Störfälle bei der Altersteilzeit
Aufhebungsvertrag - Was gilt?
  • Vermeiden von Sperrzeiten
  • Betriebsbedingte Kündigung statt Aufhebungsvertrag?
  • Abfindungen zum Rentenausgleich
  • Ruhen des Anspruchs auf Arbeitslosengeld bei Abfindungen
Leistungen der gesetzlichen Rente
  • Altersrente: mit und ohne Abschläge
  • Renten bei Erwerbs- und Berufsunfähigkeit
  • Teilrenten und Zusatzverdienst
  • Krankenversicherung und Betriebsrente

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die sich besonders für die Integration und den Verbleib älterer Arbeitnehmer im Betrieb einsetzen möchten.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Novina Hotel Wöhrdersee - Nürnberg, Holiday Inn Hamburg - City Nord - Hamburg, Best Western Plus Plaza Hotel - Darmstadt, NH Hotel Düsseldorf-City - Düsseldorf

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,7 von 5
(53 Bewertungen)
4.7Seminarinhalt
4.8Referent
4.6Praxisrelevanz
4.6Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.