Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR277-6802
Hotel
IntercityHotel

Grunthalplatz 5-7

19053 Schwerin

Von
10. November 2025 14:00 Uhr
Bis
12. November 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.579,00 €
2. Teilnehmer
1.516,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.469,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR277-6802
Hotel
IntercityHotel

Grunthalplatz 5-7

19053 Schwerin

Von
10. November 2025 14:00 Uhr
Bis
12. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.579,00 €
2. Teilnehmer
1.516,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.469,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Arbeits- und Sozialrecht - Update

Aktuelle Änderungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung

4,8 von 5
(79 Bewertungen)

Details

Die Entscheidungen der Arbeits- und Sozialgerichte beeinflussen die Arbeitsverhältnisse maßgeblich. Als Betriebsrat und SBV sollten Sie deshalb stets über die neuesten Gesetze sowie die aktuelle Rechtsprechung informiert sein. In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisnahen Überblick über neueste Änderungen und deren betriebliche Auswirkungen.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR277-6802
Hotel
IntercityHotel

Grunthalplatz 5-7

19053 Schwerin

Von
10. November 2025 14:00 Uhr
Bis
12. November 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.579,00 €
2. Teilnehmer
1.516,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.469,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR277-6802
Hotel
IntercityHotel

Grunthalplatz 5-7

19053 Schwerin

Von
10. November 2025 14:00 Uhr
Bis
12. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.579,00 €
2. Teilnehmer
1.516,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.469,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Welche Gesetze sind neu und was bedeutet dies für die betriebliche Praxis?
  • Über zu erwartende Änderungen frühzeitig Bescheid wissen
  • Was hat der EuGH zuletzt entschieden und welche Auswirkungen hat das für uns?
  • Diese Entscheidungen von BSG und BAG sollten Sie kennen
  • Gestärkte Rechte der SBV: Diese Entscheidungen sollten Sie unbedingt kennen
  • Wissen, was sich im Schwerbehindertenrecht zuletzt getan hat
  • Wichtige Rechtsprechung zum BEM praxisnah für Sie aufbereitet
  • Über Änderungen bei den Lohnersatzleistungen informiert sein
  • AGG-Rechtsprechung: Diskriminierungen im Arbeitsrecht vorbeugen
  • Über Änderungen bei Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung Bescheid wissen
  • Neue Rechtsprechung zu Home-Office, Workation & Co.
  • Aktuelle Regelungen zum Urlaubsverfall kennen
  • Alles Wichtige zur Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertreter, die sich in kurzer Zeit einen Überblick über die aktuellen Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht verschaffen wollen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse betreffen zahlreiche Bereiche des Arbeits- und Sozialrechts, über deren Einhaltung im Betrieb der Betriebsrat nach § 80 BetrVG zu wachen hat. In Fällen aktueller Gesetzesänderungen, die die Beteiligungsrechte des Betriebsrats oder seine Überwachungspflichten berühren, wird die Erforderlichkeit des Seminarbesuchs vom Bundesarbeitsgericht bejaht (BAG v. 31.10.73 AP Nr. 2 zu § 40 BetrVG; Fitting 25. Aufl. RNr. 149 zu § 37 BetrVG).

SBV

Dieses Seminar ist nach § 179 Abs. 4 SGB IX auch für die Schwerbehindertenvertretung erforderlich, da eine konstruktive Mitarbeit der Schwerbehindertenvertretung im Betriebsrat Grundkenntnisse im Arbeitsrecht erfordert.

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,8 von 5
(79 Bewertungen)
4,8
Seminarinhalt
4,9
Referent
4,7
Praxisrelevanz
4,7
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Arbeits- und Sozialrecht - Update

Aktuelle Änderungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung

4,8 von 5
(79 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Die Entscheidungen der Arbeits- und Sozialgerichte beeinflussen die Arbeitsverhältnisse maßgeblich. Als Betriebsrat und SBV sollten Sie deshalb stets über die neuesten Gesetze sowie die aktuelle Rechtsprechung informiert sein. In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisnahen Überblick über neueste Änderungen und deren betriebliche Auswirkungen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR277-6802
Hotel
IntercityHotel
Grunthalplatz 5-7
19053 Schwerin
Von
10. November 2025 14:00 Uhr
Bis
12. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.579,00 €
2. Teilnehmer
1.516,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.469,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Gesetzesvorhaben und Neuregelungen im Arbeits- und Sozialrecht
  • Welche Gesetze sind neu und was bedeutet dies für die betriebliche Praxis?
  • Über zu erwartende Änderungen frühzeitig Bescheid wissen
Höchstrichterliche Rechtsprechung kennen und einordnen
  • Was hat der EuGH zuletzt entschieden und welche Auswirkungen hat das für uns?
  • Diese Entscheidungen von BSG und BAG sollten Sie kennen
Weitere Änderungen im Sozialrecht
  • Gestärkte Rechte der SBV: Diese Entscheidungen sollten Sie unbedingt kennen
  • Wissen, was sich im Schwerbehindertenrecht zuletzt getan hat
  • Wichtige Rechtsprechung zum BEM praxisnah für Sie aufbereitet
  • Über Änderungen bei den Lohnersatzleistungen informiert sein
Weitere Änderungen im Arbeitsrecht
  • AGG-Rechtsprechung: Diskriminierungen im Arbeitsrecht vorbeugen
  • Über Änderungen bei Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung Bescheid wissen
  • Neue Rechtsprechung zu Home-Office, Workation & Co.
  • Aktuelle Regelungen zum Urlaubsverfall kennen
  • Alles Wichtige zur Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertreter, die sich in kurzer Zeit einen Überblick über die aktuellen Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht verschaffen wollen.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Zweiter Seminartag
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

relexa hotel Stuttgarter Hof - Berlin, H+ Hotel - Brühl, Arvena Kongress Hotel - Bayreuth, HYPERION Hotel - Berlin

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,8 von 5
(79 Bewertungen)
4.8Seminarinhalt
4.9Referent
4.7Praxisrelevanz
4.7Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse betreffen zahlreiche Bereiche des Arbeits- und Sozialrechts, über deren Einhaltung im Betrieb der Betriebsrat nach § 80 BetrVG zu wachen hat. In Fällen aktueller Gesetzesänderungen, die die Beteiligungsrechte des Betriebsrats oder seine Überwachungspflichten berühren, wird die Erforderlichkeit des Seminarbesuchs vom Bundesarbeitsgericht bejaht (BAG v. 31.10.73 AP Nr. 2 zu § 40 BetrVG; Fitting 25. Aufl. RNr. 149 zu § 37 BetrVG).

SBV

Dieses Seminar ist nach § 179 Abs. 4 SGB IX auch für die Schwerbehindertenvertretung erforderlich, da eine konstruktive Mitarbeit der Schwerbehindertenvertretung im Betriebsrat Grundkenntnisse im Arbeitsrecht erfordert.