Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR113-6172
Hotel
Mercure Hotel Oldenburger Allee

Oldenburger Allee 1

30659 Hannover

Von
15. September 2025 14:00 Uhr
Bis
17. September 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.592,00 €
2. Teilnehmer
1.529,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.481,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR113-6172
Hotel
Mercure Hotel Oldenburger Allee

Oldenburger Allee 1

30659 Hannover

Von
15. September 2025 14:00 Uhr
Bis
17. September 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.592,00 €
2. Teilnehmer
1.529,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.481,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Arbeitnehmerbeschwerden

Als Betriebsrat Kollegen gewinnbringend unterstützen

4,5 von 5
(26 Bewertungen)

Details

Der Betriebsrat ist bei Beschwerden von Arbeitnehmern häufig die erste Anlaufstelle oder Begleitperson im Gespräch mit dem Arbeitgeber. In diesem Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps für den Umgang mit Arbeitnehmerbeschwerden. Erfahren Sie mehr zu den Handlungsmöglichkeiten als Betriebsrat und gewinnen Sie Sicherheit bei deren Handhabung.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR113-6172
Hotel
Mercure Hotel Oldenburger Allee

Oldenburger Allee 1

30659 Hannover

Von
15. September 2025 14:00 Uhr
Bis
17. September 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.592,00 €
2. Teilnehmer
1.529,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.481,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR113-6172
Hotel
Mercure Hotel Oldenburger Allee

Oldenburger Allee 1

30659 Hannover

Von
15. September 2025 14:00 Uhr
Bis
17. September 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.592,00 €
2. Teilnehmer
1.529,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.481,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Gesetzliche Regelungen des Beschwerderechts kennen
  • Was ist eine Beschwerde und wie wird sie erhoben?
  • Inwieweit unterfällt der Betriebsrat einer Schweigepflicht?
  • Den Beschwerdeführer effektiv vor Maßregelung schützen
  • Entgegennahme und Klärung von Sachverhalt und Motiven
  • Prüfung der Beschwerdeberechtigung durch den BR
  • Umgang mit unsachgemäßen Beschwerden
  • Mit dem Arbeitgeber das Gespräch suchen und auf Abhilfe hinwirken
  • Anrufung der Einigungsstelle bei Meinungsverschiedenheiten
  • Hinzuziehung eines BR-Mitglieds zur Unterstützung und Vermittlung
  • Prüfung und Entscheidung durch den Arbeitgeber
  • Reaktionsmöglichkeit des BR, wenn der Arbeitgeber nicht abhilft
  • Inhaltliche Eckpunkte und mögliche Formulierungen kennen
  • Einrichtung einer betrieblichen Beschwerdestelle
  • Möglichkeiten alternativer Streitschlichtung in Betracht ziehen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die für den Betriebsrat Beschwerden von Kollegen entgegennehmen oder auf Wunsch eines Arbeitnehmers zu einem Beschwerdegespräch beim Arbeitgeber zur Unterstützung oder Vermittlung hinzugezogen werden.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Aktuelle
Bewertungen

96,15 %
Weiterempfehlung
4,5 von 5
(26 Bewertungen)
4,7
Seminarinhalt
4,6
Referent
4,3
Praxisrelevanz
4,4
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Arbeitnehmerbeschwerden

Als Betriebsrat Kollegen gewinnbringend unterstützen

4,5 von 5
(26 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Der Betriebsrat ist bei Beschwerden von Arbeitnehmern häufig die erste Anlaufstelle oder Begleitperson im Gespräch mit dem Arbeitgeber. In diesem Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps für den Umgang mit Arbeitnehmerbeschwerden. Erfahren Sie mehr zu den Handlungsmöglichkeiten als Betriebsrat und gewinnen Sie Sicherheit bei deren Handhabung.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR113-6172
Hotel
Mercure Hotel Oldenburger Allee
Oldenburger Allee 1
30659 Hannover
Von
15. September 2025 14:00 Uhr
Bis
17. September 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.592,00 €
2. Teilnehmer
1.529,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.481,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Beschwerden von Kollegen beim Betriebsrat
  • Gesetzliche Regelungen des Beschwerderechts kennen
  • Was ist eine Beschwerde und wie wird sie erhoben?
  • Inwieweit unterfällt der Betriebsrat einer Schweigepflicht?
  • Den Beschwerdeführer effektiv vor Maßregelung schützen
Ablauf des Beschwerdeverfahrens
  • Entgegennahme und Klärung von Sachverhalt und Motiven
  • Prüfung der Beschwerdeberechtigung durch den BR
  • Umgang mit unsachgemäßen Beschwerden
  • Mit dem Arbeitgeber das Gespräch suchen und auf Abhilfe hinwirken
  • Anrufung der Einigungsstelle bei Meinungsverschiedenheiten
Direkte Beschwerden von Kollegen beim Arbeitgeber
  • Hinzuziehung eines BR-Mitglieds zur Unterstützung und Vermittlung
  • Prüfung und Entscheidung durch den Arbeitgeber
  • Reaktionsmöglichkeit des BR, wenn der Arbeitgeber nicht abhilft
Betriebsvereinbarung zu Arbeitnehmerbeschwerden
  • Inhaltliche Eckpunkte und mögliche Formulierungen kennen
  • Einrichtung einer betrieblichen Beschwerdestelle
  • Möglichkeiten alternativer Streitschlichtung in Betracht ziehen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die für den Betriebsrat Beschwerden von Kollegen entgegennehmen oder auf Wunsch eines Arbeitnehmers zu einem Beschwerdegespräch beim Arbeitgeber zur Unterstützung oder Vermittlung hinzugezogen werden.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Zweiter Seminartag
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Hotel Marina - Bernried, Moxy - Bochum, Kongresshotel - Potsdam, Leonardo Royal Hotel - Mannheim, The Rilano Hotel - Hamburg

Aktuelle
Bewertungen

96.15% Weiterempfehlung

4,5 von 5
(26 Bewertungen)
4.7Seminarinhalt
4.6Referent
4.3Praxisrelevanz
4.4Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Arbeitsrecht Teil 2

So setzen Sie Arbeitnehmerschutzrechte erfolgreich durch

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.