Spezial-Seminare für alle Betriebsräte

In den von Ihnen ausgewählten Kriterien wurden leider keine Seminare gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Zeitraum oder einem anderen Ort.

Tipp: Lassen Sie den Zeitraum im ersten Schritt weg und suchen Sie sich Ihren Wunschtermin dann bei der Ergebnisanzeige aus.

{{item.titleLongLine1}} TOP NEU ONLINE

{{item.titleLongLine2}} 
Seminartermine Seminartermine Ort
{{seminar.startsAtWeekdayString}} {{seminar.startsAtString}} - {{seminar.endsAtWeekdayString}} {{seminar.endsAtString}} {{seminar.city}}

{{seminar.seminarNumberString}}

Termine

Ort

{{subdate.longTitleRow1}} {{subdate.startsAtWeekdayString}} {{subdate.startsAtString}} {{seminar.city}}

{{seminar.seminarNumberString}}

Termine

Uhrzeit

{{item.titleLongLine1}} {{subdate.longTitleRow1}} {{subdate.startsAtWeekdayString}} {{subdate.startsAtString}} {{subdate.timeString}}
Termine Uhrzeit Seminar-Nr.
{{seminar.startsAtWeekdayString}} {{seminar.startsAtString}} {{seminar.timePeriodString}} Uhr {{seminar.seminarNumberString}}

Spezial-Seminare für alle Betriebsräte

Spezialfälle bedürfen auch Spezial-Seminare

Je besser Sie sich mit den Fallstricken der Gesetzgebung und Ihren Mitbestimmungsrechten auskennen, desto leichter können Sie für Ihre Kollegen eintreten. Setzen Sie Ihre Forderungen mit umfassenden Kenntnissen im Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht durch. W.A.F. Qualitäts-Seminare machen Sie stark für Ihr verantwortungsvolles Amt!

In Ihrer täglichen Betriebsratsarbeit beschäftigen Sie sich oft mit Spezialfällen. Auch hier benötigen Sie fundiertes Fachwissen, um Ihren Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und ihre Interessen zu vertreten.

Die wichtigsten Spezial-Seminare für alle Betriebsräte im Überblick

Auch für besondere Funktionen, wie den Schriftführer im Betriebsrat bieten wir Ihnen ein zweiteiliges Seminar an, indem Sie wichtiges Knowhow erlangen. In den Seminaren Schriftführer des Betriebsrats Teil I und Schriftführer des Betriebsrats Teil II erlernen Sie sowohl die formellen Grundlagen und Verfahrensvorschriften zur Erstellung von Sitzungsniederschriften wie auch deren praktische Anwendung. Für die tägliche Arbeit im Betriebsratsbüro bieten wir Ihnen auch zwei passende Seminare an. Lernen Sie Vorschriften und Regeln für die korrekte Protokollerstellung kennen und wie Sie Rechtsunsicherheiten vermeiden können. Außerdem sollten sich auch Mitarbeiter im BR-Sekretariat mit den gesetzlichen Besonderheiten der Betriebsratsarbeit vertraut machen, hierfür empfehlen wir Ihnen das Seminar „Betriebsverfassungsrecht und Arbeitsrecht für Mitarbeiter im Sekretariat des Betriebratsbüros“. Erhalten Sie einen Einblick in die Rechte und Pflichten des Betriebsrats, lernen Sie die Zusammenhänge besser verstehen und erlangen Sie so Hilfen für Ihre tägliche Arbeit im BR-Büro.

Ein sehr wichtiges Thema im Laufe einer Amtsperiode ist auch die Betriebsvereinbarung. Hierzu bieten wir Ihnen das zweiteilige Seminar „Die Betriebsvereinbarung“ an. Erfahren Sie alles zum Inhalt und den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie zur praktischen Umsetzung einer Betriebsvereinbarung. Tauschen Sie sich mit Betriebsratskollegen aus anderen Betrieben aus und informieren Sie sich über die Erfahrungen, die andere Gremien mit der Verhandlung und dem Abschluss von Betriebsvereinbarungen gemacht haben.

Auch der Themenbereich „Öffentlichkeitsarbeit“ ist ein relevanter Bereich für den Betriebsrat. Erhalten Sie Tipps, wie Sie Betriebsratsinformationen ansprechend aufbereiten und den passenden Ton bei der Belegschaft treffen. Auch werden Ihnen Kommunikationsmittel an die Hand gegeben, die Sie für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit durch den Betriebsrat verwenden können.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und frischen Sie Ihr Wissen mit unseren Auffrischungsseminaren auf. Erhalten Sie ein Update im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialrecht und erhalten Sie einen Überblick über Gesetze und Rechtsprechung.

Wichtiges Wissen zu vielen Sonderthemen erhalten Sie beim Besuch eines unserer weiteren Spezial-Seminare. Wie reagieren Sie richtig bei Outsourcing? Welche Möglichkeiten haben Sie als Betriebsrat, die Interessen Ihrer Kollegen bei betriebsbedingten Kündigungen und Abbau von Personal zu vertreten? Die Bereiche Kündigung und Abmahnung nehmen in vielen Betrieben einen erheblichen Teil der praktischen Tätigkeit des Betriebsrats in Anspruch, hierbei ist es unerlässlich, dass Sie sich auskennen.

Erfahren Sie, welche Kontrollaufgaben der Betriebsrat hat und besuchen Sie das passende Praxis-Seminar zu diesem Thema. Lernen Sie die Überwachungspflichten eines Betriebsrats kennen und erlangen Sie Handlungssicherheit bei der Wahrnehmung Ihrer Pflichten.

Lernen Sie Fehler in der Betriebsratsarbeit gekonnt zu umgehen und Ihre Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte rechtswirksam auszuüben. So können Sie Nachteile von Ihren Kollegen abwenden. Gerade auch bei der Beschlussfassung können dem Betriebsrat Fehler unterlaufen. Im Praxis-Seminar „Betriebsratssitzung und Beschlussfassung“ lernen Sie, wie BR-Sitzungen formalrechtlich und inhaltlich sicher vorbereitet werden können und wie formal richtige Beschlüsse, zu sozialen Angelegenheiten, zu personellen Einzelmaßnahmen und in anderen besonderen Fällen gefasst werden.

Generell besteht das Gebot des vertrauensvollen Miteinanders. So wird die Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber nach dem Betriebsverfassungsgesetz definiert. Erfahren Sie, welche Gestaltungsmöglichkeiten es für eine konstruktive Zusammenarbeit gibt von erfolgreichen Strategien, die Sie im Erfahrungsaustausch mit anderen BR-Kollegen erhalten bis hin zur Mediation, als Werkzeug für die betriebliche Konfliktbewältigung. Lernen Sie im Seminar Behinderung der Betriebsratsarbeit zu erkennen, wann es sich um Störungen der vertrauensvollen Zusammenarbeit handelt, welche Gegenstrategien und letztlich Sanktionsmöglichkeiten Sie als Betriebsrat bei Behinderung der BR-Arbeit in der Hand haben.