NEU in der JAV - was nun?

Lernvideo

Fakten zum Lernvideo

Inhalt 1 Lektion
Gesamtlänge 54 Minuten
Referent Fabian Baumgartner

Preise

Anzahl pro Lizenz
Laufzeit 24 Monate

Lehrplan

Agenda 1:06
Inhalt und Ziele des Lernvideos Vorschau 1:06
NEU in der JAV - was nun? 53:51
Deine Rechtsstellung als JAV Mitglied 21:03
Organisation und Geschäftsabläufe der JAV 17:34
Die Aufgaben der JAV 7:04
Die Zusammenarbeit mit dem BR 8:10

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar ist für euch als Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung geeignet, wenn ihr noch keine oder nur geringe Kenntnisse der betriebsverfassungsrechtlichen Bestimmungen habt. Es ist auch geeignet für Betriebsratsmitglieder, die eng mit der JAV zusammenarbeiten.

Dein Nutzen als Jugend- und Auszubildendenvertretung

  • Du lernst die Rechtsstellung als JAV Mitglied kennen.
  • Du erfährst, wie die JAV organisiert ist.
  • Du lernst deine Aufgaben kennen.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Über die Erforderlichkeit des Lernvideos entscheidet auf Antrag der JAV der Betriebsrat nach § 37 Abs. 6 BetrVG, der nach § 65 Abs. 1 BetrVG auch auf die JAV Anwendung findet. Bei dieser Abstimmung haben die Mitglieder der JAV volles Stimmrecht. Die Kosten des Lernvideos trägt nach § 65 Abs. 1 und § 40 BetrVG der Arbeitgeber.

Seminarablauf

Beim Lernvideo entscheidest Du selbst wann Du lernen möchtest. Sofort nach dem Kauf des Lernvideos bekommst Du Deine Zugangsdaten. Somit kannst Du das Video sofort nutzen und hast für zwei Jahre unbegrenzten Zugriff. So hast Du die Möglichkeit, bestimmte Themen, die Die besonders wichtig sind, immer wieder abzurufen.

Preise

Die Preise verstehen sich exklusive MwSt. Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Hinweis

Für die reibungslose Nutzung unserer E-Learning Produkte empfehlen wir Dir:

  • einen PC / Laptop mit mind. Windows 7 bzw. Mac OS X 10.74 und Lautsprechern,
  • eine Internet-Verbindung (kabelgebundener LAN-Anschluss) mit mind. 2 MBit/s Downstream,
  • einen aktuellen Internetbrowser, vorzugsweise Mozilla Firefox (kostenloser Download) oder Google Chrome (kostenloser Download).

Solltest Du den Internet Explorer verwenden, benötigst Du ggf. zusätzlich den aktuellsten Adobe Flash-Player (kostenloser Download).