Die fünf verhängnisvollsten Fehler im Arbeitsrecht

Einführung in das Arbeitsrecht | kostenloses Lernvideo

Fakten zum Lernvideo

Inhalt 1 Lektion
Gesamtlänge 44 Minuten
Referent Fabian Baumgartner
Preis 0,00 €
Laufzeit 24 Monate

Lehrplan

Agenda 1:12
Inhalt und Ziele des Lernvideos Vorschau 1:12
Grundlagenwissen zu wichtigen Arbeitsrechts-Themen 43:23
Die Kündigung durch den Arbeitgeber 15:28
Urlaub 8:10
Die Arbeitszeit 8:36
Die Befristung des Arbeitsvertrags 6:02
Lohn und Gehalt 5:07

Beschreibung

Als Betriebsrat sind Sie für Ihre Kollegen in arbeitsrechtlichen Fragen zumeist die erste Anlaufstelle. Um gut gerüstet und kompetent mit den Anfragen umzugehen, erhalten Sie in diesem Lernvideo wertvolles Grundlagenwissen. Dafür haben wir die Themen ausgewählt, die Arbeitnehmer im Arbeitsverhältnis am häufigsten beschäftigen: Urlaub, Arbeitszeit, befristete Arbeitsverträge, Kündigung sowie Lohn und Gehalt.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Wesentliche Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer und Arbeitgeber kennenlernen
  • Grundlagenwissen zu wichtigen Arbeitsrechts-Themen erlangen

Seminarablauf

Beim Lernvideo entscheiden Sie selbst wann Sie lernen möchten. Sofort nach dem Kauf des Lernvideos bekommen Sie Ihre Zugangsdaten. Somit können Sie das Video sofort nutzen und haben für zwei Jahre unbegrenzten Zugriff. So haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Themen, die Ihnen besonders wichtig sind, immer wieder abzurufen.

Preise

Dieses Lernvideo ist kostenlos.

Teilnehmerkreis

Dieses Lernvideo wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder, die noch keine oder nur geringe Kenntnisse im Arbeitsrecht besitzen.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Dieses Lernvideo ist kostenlos.

Hinweis

Für die reibungslose Nutzung unserer E-Learning Produkte empfehlen wir Ihnen:

  • einen PC / Laptop mit mind. Windows 7 bzw. Mac OS X 10 und Lautsprechern,
  • eine Internet-Verbindung (kabelgebundener LAN-Anschluss) mit mind. 2 MBit/s Downstream,
  • einen aktuellen Internetbrowser, vorzugsweise Mozilla Firefox (kostenloser Download) oder Google Chrome (kostenloser Download).

Sollten Sie den Internet Explorer verwenden, benötigen Sie ggf. zusätzlich den aktuellsten Adobe Flash-Player (kostenloser Download).