Betriebsratswahl - Normales Wahlverfahren

Lernvideo

Fakten zum Lernvideo

Inhalt 6 Lektionen
Gesamtlänge 5:23 Stunden
Preis 0,00 €
Laufzeit 24 Monate

Lehrplan

Agenda 2:03
Inhalt und Ziele des Lernvideos Vorschau 2:03
Bestellung des Wahlvorstands 45:20
Betriebsrat muss rechtzeitig den Wahlvorstand bestellen 24:57
Die erste und weitere Sitzungen des Wahlvorstands 20:23
Aufgaben des Wahlvorstands 54:47
Aufgaben des Wahlvorstand 1:54
Zuordnung von Betriebsteilen 10:59
Arbeitnehmer im Sinne des BetrVG; Abgrenzung zu den leitenden Angestellten 11:21
Wahlberechtigung und Wählbarkeit 13:11
Beschäftigtenzahl und BR-Größe; Mindestsitze für das Minderheitengeschlecht 7:59
Festlegung Wahlverfahren 9:23
Wahlausschreiben und Wählerliste 1:03:53
Erlass des Wahlausschreibens 24:32
Bekanntmachung der Wählerliste und der Wahlordnung 13:10
Einsprüche gegen die Richtigkeit der Wählerliste 8:40
Einreichung von Wahlvorschlägen 17:31
Prüfung der Wahlvorschläge und Wahlvorbereitung 1:03:30
Prüfung der Wahlvorschläge 43:30
Mitteilung an Listenvertreter, ob Wahlvorschläge gültig sind 2:01
Bekanntgabe, wenn kein gültiger Wahlvorschlag eingereicht wurde 6:14
Einladung an die Listenvertreter zur Auslosung der Listennummern 4:12
Bekanntmachung der Wahlvorschläge 1:50
Weitere wahlvorbereitende Maßnahmen 5:43
Von der Wahlhandlung bis zur Stimmauszählung 55:43
Briefwahl 20:48
Abschließende Überprüfung der Wählerliste 6:50
Die Stimmabgabe am Wahltag 12:47
Öffnen der Briefwahlumschläge 5:54
Öffentliche Auszählung der Stimmen 9:24
Von der Sitzvergabe bis zur etwaigen Wahlanfechtung 38:41
Feststellung des Wahlergebnisses 11:30
Anfertigen der Wahlniederschrift und Benachrichtigung der Gewählten 4:13
Annahme oder Ablehnung der Wahl durch die Gewählten 2:56
Bekanntmachung der neu gewählten Betriebsratsmitglieder 3:39
Einladung der neu gewählten Betriebsratsmitglieder zur ersten Sitzung 1:44
Konstituierende Sitzung des neuen Betriebsrats 4:13
Ablauf der Anfechtungsfrist 5:32
Vernichtung der verspätet eingegangenen Briefumschläge 4:54

Beschreibung

Wenn Sie einen Betriebsrat wählen, muss im Vorfeld einiges geklärt werden: Welche Formalien müssen eingehalten werden? Welche Aufgaben hat der Wahlvorstand? Kommt für Ihren Betrieb eine Listen- oder eine Personenwahl in Frage? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in unserem Lernvideo. Sie erfahren, wie Sie die Betriebsratswahl rechtssicher vorbereiten, durchführen und Verfahrensfehler vermeiden. Mit dem richtigen Wissen und den praktischen Tipps unserer Referenten wird die Wahl in Ihrem Betrieb zum Erfolg!

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Die Betriebsratswahl rechtssicher vorbereiten und durchführen
  • Verfahrensfehler ausschließen
  • Alles zu den Rechten und Pflichten des Wahlvorstands erfahren

Seminarablauf

Beim Lernvideo entscheiden Sie selbst wann Sie lernen möchten. Sofort nach dem Kauf des Lernvideos bekommen Sie Ihre Zugangsdaten. Somit können Sie Ihr Video sofort nutzen und haben für zwei Jahre unbegrenzten Zugriff. So haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Themen, die Ihnen besonders wichtig sind, immer wieder abzurufen.

Preise

Die Preise verstehen sich exklusive MwSt. Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Lernvideo wendet sich an Mitglieder des Wahlvorstands und Betriebsräte, die mit der Durchführung der Betriebsratswahl betraut sind, in Betrieben mit über 50 Arbeitnehmern. Von 51 bis 100 wahlberechtigten Arbeitnehmern kann der Wahlvorstand mit dem Arbeitgeber auch das vereinfachte Wahlverfahren vereinbaren. Ohne Vereinbarung gilt das normale Wahlverfahren.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Die in diesem Lernvideo vermittelten Kenntnisse sind gem. § 37 Abs. 6 BetrVG in Verbindung mit § 20 Abs. 3 BetrVG für alle Betriebsratsmitglieder erforderlich, die an der Vorbereitung und Durchführung der Wahl beteiligt sind. Dies gilt auch für Wahlvorstände, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

Hinweis

Für die reibungslose Nutzung unserer E-Learning Produkte empfehlen wir Ihnen:

  • einen PC / Laptop mit mind. Windows 7 bzw. Mac OS X 10 und Lautsprechern,
  • eine Internet-Verbindung (kabelgebundener LAN-Anschluss) mit mind. 2 MBit/s Downstream,
  • einen aktuellen Internetbrowser, vorzugsweise Mozilla Firefox (kostenloser Download) oder Google Chrome (kostenloser Download).

Sollten Sie den Internet Explorer verwenden, benötigen Sie ggf. zusätzlich den aktuellsten Adobe Flash-Player (kostenloser Download).