Titelbild W.A.F. Betriebsräte-Kongress 2017 Erfolgreiche Mitbestimmung bei der Arbeit von morgen - Anforderungen an die Betriebsratstätigkeit

Nutzen & Inhalte

Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Für Betriebsratsmitglieder, Betriebsratsvorsitzende, stellvertretende Vorsitzende und freigestellte Betriebsratsmitglieder ist die Teilnahme an dem Kongress gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich. Der Arbeitgeber hat die Teilnahme an einer Betriebsrätekonferenz zu tragen, sofern die Veranstaltung auch dazu dient, einen bestimmten Wissensstand bei den Teilnehmern herbeizuführen, sich nicht nur auf einen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer beschränkt und ein konkreter, aktueller betriebsbezogener Anlass vorliegt. (LAG Hamburg v. 04.12.2012 - 4 TaBV 14/11)

Teilnehmerkreis

Der Kongress richtet sich an alle Betriebsratsmitglieder, denn die Anforderungen an die Arbeit des Betriebsrats steigen. Belegschaften und Betriebe müssen sich immer schneller wechselnden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stellen. Diese Aufgabe erfordert zu jeder Zeit Ihr kompetentes Handeln und rasches Reagieren auf unterschiedlichste Situationen im Betrieb.

Ihr Nutzen

In den Workshops innerhalb kurzer Zeit einen Überblick zu sechs konkreten Themenbereichen bekommen, die wichtig für die Betriebsratsarbeit sind.