Titelbild W.A.F. Betriebsräte-Kongress 2013 Trends - Perspektiven - Initiativen

Vorträge und Workshops

Workshop 1

Mitbestimmung bei der Arbeitszeit

  • Zustimmungspflichtige Maßnahmen
  • Änderungskündigung zur Verlängerung oder Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei flexiblen Arbeitszeiten
  • Zeitkonto, Wertkonto, Vertrauensarbeitszeit

Workshop 2

Mitbestimmung bei personellen Angelegenheiten

  • Mitbestimmung bei Einstellung, Versetzung, Eingruppierung, Umgruppierung
  • Stellenausschreibung und Bewerbungsunterlagen
  • Informationsansprüche des Betriebsrats
  • Zustimmungsverweigerung

Workshop 3

Aktuelle Rechtsprechung zum BetrVG

  • Unterlassungs- und Auskunftsansprüche des BR
  • Möglichkeiten und Grenzen von Regelungen in einer Betriebsvereinbarung
  • Zuständigkeit der Einigungsstelle
  • Beteiligung des Betriebsrats bei Unternehmensumwandlungen

Workshop 4

Mobbing am Arbeitsplatz

  • Ursachen und Verlauf; Erkennungskriterien
  • Rechtliche Aspekte
  • Ansprüche der Opfer gegenüber Arbeitgeber und Täter
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Workshop 5

Wirkungsvolle BR-Arbeit

  • Kompetenter Umgang mit Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechten
  • Auskunfts- und Unterlassungsansprüche des BR
  • Durchsetzung der Betriebsratsrechte
  • Einsatz der Einigungsstelle

Workshop 6

Rede- und Gesprächstechniken in der BR-Arbeit

  • Grundsätze der freien Rede
  • Abbau von Redehemmungen
  • Überzeugendes Auftreten
  • Kontakt zu den Zuhörern

Workshop 7

Kündigung und Aufhebungsvertrag - Aktuelle Entwicklungen

  • Betriebsbedingte Kündigung, Sozialauswahl
  • Interessenausgleich mit Namensliste
  • Änderungskündigung statt Beendigungskündigung
  • Aufhebungsvertrag, Abfindung, Sperrzeit

Workshop 8

Mitbestimmung bei Lohn und Gehalt

  • Variable Vergütung und Zielvereinbarung
  • Änderungskündigung zur Umgestaltung des Gehalts
  • Mitbestimmung des BR bei Lohn und Gehalt
  • Einführung oder Änderung von Entlohnungsgrundsätzen

Workshop 9

Burn-out am Arbeitsplatz

  • Burn-out Syndrom: Ursachen, Symptome, Folgen
  • Betriebliche Wege und Maßnahmen aus dem Burn-out
  • Betriebsratsarbeit und Burn-out-Gefahr
  • Anti-Stress Bewältigung zum Schutz vor Burn-out

Workshop 10

Erfolgreiche Arbeit als Betriebsratsvorsitzende/r und StellvertreterIn

  • Organisation der Arbeit als BRV - Arbeitsteilung Vorsitz, Betriebsrat, Ausschüsse nutzen
  • Fehler bei der Geschäftsführung des BR vermeiden
  • Haftungs- und strafrechtliche Risiken der Arbeit als BRV
  • Arbeitsaufteilung BRV und StellvertreterIn

Workshop 11

Wirtschaftliche Angelegenheiten - Zusammenarbeit von BR und WA

  • Einsichtsrechte in wirtschaftliche Unterlagen, Auskunftspflichten des Unternehmens
  • Beschäftigungssicherung nach §92a BetrVG als Einflussnahme auf die strategische Unternehmensplanung
  • Beteiligungsrechte bei Betriebsänderungen
  • Zusammenarbeit und Informationsbeschaffung von BR und WA

Workshop 12

Protokoll- und Schriftführung im Betriebsrat

  • Sitzungsniederschrift nach dem BetrVG
  • Verfahrensvorschriften Einsichtnahme
  • Protokollarten und Protokollrahmen
  • Formulierungstechnik bei der Protokollführung